Vor dem Ostderby zwischen Hansa Rostock und Dynamo Dresden

Vereine wollen "faires Traditionsduell"

SID
Dienstag, 25.11.2014 | 12:42 Uhr
Wie hier die Rostocker Fans sollen die Anhänger beider Teams beim Ostderby friedlich anfeuern
© getty
Advertisement
Premier League
Sa18:30
Meister vs. Tabellenführer: Chelsea - ManCity
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Eredivisie
Alkmaar -
Feyenoord
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine
WC Qualification Europe
Färöer -
Lettland

Hansa Rostock und Dynamo Dresden haben vor dem brisanten Ostderby beider Klubs am Samstag in einem offenen Brief zu einem "fairen Traditionsduell" aufgerufen. "Wir appellieren gemeinsam an Fairness auf den Rängen und außerhalb des Stadions!", hieß es in dem Schreiben vor der Begegnung in Rostock.

"Wir sagen Nein zu Gewalt! Nein zu Pyrotechnik! Nein zu Rassismus und Diskriminierung!", heißt es weiter in der Mitteilung.

Ziel sei es, "gemeinsam für die öffentliche Wahrnehmung unserer Klubs ein positives Signal" zu setzen. So erreiche man, "dass diejenigen, die bereits im Vorfeld auf negative Vorkommnisse, Stigmatisierung von Ost-Klubs und entsprechende Schlagzeilen setzen, eines Besseren belehrt werden".

Außerdem müssen sich Unruhestifter bewusst machen, dass "Fehlverhalten auf den Rängen unmittelbar auf den Verein zurückfällt, den man eigentlich von ganzem Herzen unterstützen möchte".

Die Begegnung der beiden Traditionsklubs wird als Risikospiel eingestuft und dementsprechend von einem großen Aufgebot der Polizei begleitet. Rostock (17.) und Dresden (11.) treffen dabei zum 55. Mal in ihrer Geschichte aufeinander. Dabei hoffen die Klubs auf "ein friedliches, störungsfreies Fußballfest". Unterzeichnet wurde der Brief unter anderem von den Vereinsbossen, Trainern und Mannschaftskapitänen.

Alle Infos zur 3. Liga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung