Dresden mit Erdmann und Dürholtz

SID
Mittwoch, 28.05.2014 | 13:00 Uhr
Dennis Erdmann soll Dynamo Dresden beim Ziel des direkten Wiederaufstiegs helfen
© getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Dynamo Dresden hat Dennis Erdmann von Schalke 04 II und Luca Dürholtz von Bayer 04 Leverkusen II verpflichtet. Innenverteidiger Erdmann unterschrieb beim Zweitliga-Absteiger ebenso einen Zweijahresvertrag bis 2016 wie Mittelfeldakteur Dürholtz.

Die Nachwuchsspieler sind die ersten Zugänge für die Mannschaft des neuen Trainers Stefan Böger.

"Er ist ein resoluter Innenverteidiger, der sich durch eine robuste und engagierte Zweikampfführung auszeichnet", sagte Dresdens Sportgeschäftsführer Ralf Minge über Erdmann. Zu Dürholtz meinte er: "Ich kenne Luca aus meiner Zeit in Leverkusen sehr gut. Er ist ein absoluter Kreativspieler."

Dynamo Dresden in der Zusammenfassung

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung