Dynamo-Fans bewerfen Journalisten

SID
Montag, 12.05.2014 | 20:14 Uhr
Die Polizei musste beim Spiel zwischen Dynamo Dresden und Arminia Bielefeld für Ordnung sorgen
© getty
Advertisement
NBA
Mo21.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Primera División
Live
Valencia -
La Coruna
CSL
Shanghai SIPG -
Jiangsu Suning
Serie A
CFC Genua -
FC Turin
Primera División
Bilbao -
Espanyol
First Division A
Brügge -
Gent
Serie A
Cagliari -
Atalanta
Serie A
Chievo Verona -
Benevento
Serie A
Udinese -
Bologna
Serie A
Neapel -
Crotone
Serie A
AC Mailand -
Florenz
Serie A
SPAL -
Sampdoria
Serie A
Abstiegs-Konferenz: Serie A
Ligue 2
Ajaccio -
Le Havre
Primera División
FC Barcelona -
Real Sociedad
Serie A
Lazio -
Inter Mailand
Serie A
Sassuolo -
AS Rom
Superliga
Midtjylland -
Horsens
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
Friendlies
Argentinien -
Haiti

Fans von Dynamo Dresden sind nach der entscheidenden 2:3-Niederlage gegen Arminia Bielefeld am Sonntag auch außerhalb des Stadions unangenehm aufgefallen.

Eine Gruppe von fünf bis acht Personen warf einem Polizeibericht zufolge Flaschen auf Journalisten und verursachten Sachschaden.

Bereits während des Spiels waren Böller und Pyrotechnik von Dresdner Fans aufs Spielfeld geworfen worden, die Partie war zwischenzeitlich unterbrochen.

Alles zu Dynamo Dresden auf einen Blick

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung