Verein kämpft um Existenz

Herrlich verlässt Unterhaching

SID
Freitag, 25.05.2012 | 17:13 Uhr
Und schon ist er wieder weg. Heiko Herrlich verlässt Unterhaching aus privaten Gründen
© Getty
Advertisement
Bundesliga
FrJetzt
S04-M05: Jetzt die Highlights anschauen!
A-League
FC Sydney -
Sydney Wanderers
Primera División
Levante -
Getafe
Premier League
Chelsea -
Watford
Premier League
Huddersfield -
Man United
Primera División
Real Betis -
Alaves
Ligue 1
Monaco -
Caen
Serie A
Sampdoria -
Crotone
Premier League
Southampton -
West Bromwich
Primera División
Valencia -
Sevilla
1. HNL
Hajduk Split -
Dinamo Zagreb
Ligue 1
Amiens -
Bordeaux
Ligue 1
Angers -
Toulouse
Ligue 1
Metz -
Dijon
Ligue 1
Nantes -
Guingamp
Ligue 1
Rennes -
Lille
Premier League
Man City -
Burnley (DELAYED)
Primera División
Barcelona -
Malaga
Serie A
Neapel -
Inter Mailand
Primeira Liga
Porto -
Pacos Ferreira
Premier League
Stoke -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Crystal Palace (Delayed)
Primera División
Villarreal -
Las Palmas
Eredivisie
PSV – Heracles
Serie A
Chievo Verona -
Hellas Verona
Championship
Ipswich -
Norwich
CSL
Guangzhou Evergrande -
Guizhou
Eredivisie
Feyenoord -
Ajax
Premier League
Everton -
Arsenal
Ligue 1
Nizza -
Strassburg
Serie A
Atalanta -
Bologna
Serie A
Benevento -
Florenz
Serie A
AC Mailand -
Genua
Serie A
SPAL -
Sassuolo
Serie A
FC Turin -
AS Rom
Premier League
ZSKA Moskau -
Zenit
Primera División
Celta Vigo -
Atletico Madrid
Ligue 1
Troyes -
Lyon
Premier League
Tottenham -
Liverpool
First Division A
Anderlecht -
Genk
Serie A
Udinese -
Juventus
Premier League
Dynamo Kiew -
Schachtjor Donezk
Primera División
Leganes -
Bilbao
Super Liga
Roter Stern Belgrad -
Lucani
Primera División
Real Madrid -
Eibar
Serie A
Lazio -
Cagliari
Serie A
Sao Paulo -
Flamengo
Ligue 1
Marseille -
PSG
Allsvenskan
Malmö -
AIK
Primera División
Real Sociedad -
Espanyol
Primera División
La Coruna -
Girona
Copa del Rey
Saragossa -
Valencia
Serie A
Inter Mailand -
Sampdoria
League Cup
Arsenal -
Norwich
League Cup
Leicester -
Leeds
League Cup
Swansea -
Man United
League Cup
Man City -
Wolverhampton
Copa del Rey
Murcia -
Barcelona
Copa Libertadores
River Plate -
Lanus
Serie A
Atalanta -
Hellas Verona
First Division A
Genk -
Brügge
Serie A
Bologna -
Lazio
Serie A
Cagliari -
Benevento
Serie A
Chievo -
Milan
Serie A
Florenz -
FC Turin
Serie A
Genua -
Neapel
Serie A
Juventus -
SPAL
Serie A
AS Rom -
Crotone
Serie A
Sassuolo -
Udinese
Premiership
Aberdeen -
Celtic
League Cup
Chelsea -
Everton
League Cup
Tottenham -
West Ham
Coupe de la Ligue
Strasbourg -
Saint-Etienne
Copa del Rey
Elche -
Atletico Madrid
Copa Libertadores
Barcelona SC -
Gremio
Copa Sudamericana
Fluminense -
Flamengo
Copa del Rey
Fuenlabrada -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Nizza
Championship
Leeds -
Sheffield Utd
A-League
Adelaide Udt – Melbourne City
Primera División
Alaves -
Valencia
Premier League
Man United -
Tottenham
Premiership
Hearts -
Rangers
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Rijeka
Premier League
Liverpool -
Huddersfield
Championship
Cardiff -
Millwall
Primera División
Sevilla -
Leganes
Ligue 1
Bordeaux -
Monaco
Serie A
Milan -
Juventus
Premier League
Bournemouth -
Chelsea
Primera División
Atletico Madrid -
Villarreal
Championship
Hull -
Nottingham
Ligue 1
Caen -
Troyes
Ligue 1
Dijon -
Nantes
Ligue 1
Guingamp -
Amiens
Ligue 1
Montpellier -
Rennes
Ligue 1
Strasbourg -
Angers
Premier League
Arsenal -
Swansea (DELAYED)
Primera División
Bilbao -
Barcelona
Serie A
AS Rom -
Bologna
Primeira Liga
Boavista -
Porto
Premier League
Watford -
Stoke (Delayed)
Premier League
West Bromwich – Man City (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
West Ham (Delayed)
Super Liga
Cacak -
Partizan
CSL
Hebei -
Guangzhou Evergrande
J1 League
Kofu -
Kobe
Primera División
Getafe -
Real Sociedad
Eredivisie
Vitesse -
PSV
Serie A
Benevento -
Lazio
Championship
Birmingham -
Aston Villa
Premier League
Zenit -
Lok Moskau
First Division A
Brügge -
Sint-Truiden
Premier League
Brighton -
Southampton
Ligue 1
Lyon -
Metz
Serie A
Crotone- Florenz
Serie A
Neapel -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
Chievo Verona
Serie A
SPAL -
Genua
Serie A
Udinese -
Atalanta
Primera División
Girona -
Real Madrid
Ligue 1
Toulouse -
St. Etienne
Premier League
Leicester -
Everton
Primera División
Eibar -
Levante
Serie A
Ponte Preta -
Corinthians
Primera División
Malaga -
Celta Vigo
Serie A
FC Turin -
Cagliari
Ligue 1
Lille -
Marseille
Superliga
Boca Juniors -
Belgrano
Serie A
Hellas Verona – Inter Mailand
Premier League
Burnley -
Newcastle
Primera División
Espanyol -
Real Betis
Primera División
Las Palmas -
La Coruna
Copa Libertadores
Lanus -
River Plate
Championship
Preston -
Aston Villa
A-League
Melbourne City -
Sydney
Ligue 1
Rennes -
Bordeaux Begles
Primera División
Real Betis -
Getafe

Heiko Herrlich hielt es nicht lange am Rande von München. Nach nur einer Spielzeit verlässt der ehemalige Fußball-Nationalspieler und Junioren-Trainer des Deutschen Fußball-Bundes den Drittligisten SpVgg Unterhaching. "Heiko geht aus privaten Gründen nach Dortmund zurück", verkündete Sportchef Manfred Schwabl am Freitag auf einer Pressekonferenz in Unterhaching: "Das muss man akzeptieren. Ich wollte Heiko auch nicht überreden."

Für den 40 Jahre alten Herrlich hat der ehemalige Bundesligist eine Doppelspitze mit Claus Schromm (43), bisher Verbandstrainer des Bayerischen Fußball-Verbandes, und Co-Trainer Manuel Baum (32) installiert.

Beide bekamen einen bis zum 30. Juni 2015 datierten Vertrag. "Das ist die Lösung", sagte Schwabl, "die wir uns vorgestellt haben. Mit diesem Duo wollen wir langfristig in die Zukunft gehen."

Schromm, der im Nachwuchsbereich des Zweitligisten TSV 1860 München unter anderem die Bender-Zwillinge ausbildete, freut sich auf seine neue Aufgabe: "Für mich ist ein Traum wahr geworden: im Profi-Bereich Trainer zu sein - und das direkt vor der Haustür."

Präsident Kupka ruft nach Hilfe

In welcher Liga Schromm und Baum den ehemaligen Bundesligisten allerdings trainieren werden, steht immer noch nicht fest. Die Spielvereinigung drücken trotz der Qualifikation für den DFB-Pokal weiter arge Finanzprobleme.

Laut Präsident Engelbert Kupka fehlen 300.000 Euro, um die Lizenz für die Dritte Liga endgültig zu sichern. Der Verein kämpft um seine Existenz im Profifußball.

"Wir tun alles, damit die Lichter nicht ausgehen. Es ist ein unendlicher Kampf", sagte Kupka vor einigen Tagen: "Wir brauchen Hilfe." Schwabl glaubt jedoch weiter an die Zukunft im Profifußball und sagte am Freitag: "Wir sind optimistisch, dass wir das hinkriegen. Wir wollen in der neuen Saison auch nicht mehr nackt auf der Brust rumlaufen."

Neu bei der SpVgg Unterhaching ist auch der Ex-Bundesligaprofi Markus Oberleitner. Schwabl sagte: "Markus gehört ab sofort zu unserem Kompetenzteam und wird sich im Nachwuchsbereich um die U13 abwärts kümmern."

Der Kader der SpVgg Unterhaching im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung