wird geladen

Löwen draußen! Lottes Märchen geht weiter

SID
Mittwoch, 08.02.2017 | 20:20 Uhr
Erstes Pokalspiel, erste Niederlage: Löwen-Trainer Vitor Pereira schied mit 1860 in Lotte aus
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
International Champions Cup
Live
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Pokalschreck Sportfreunde Lotte hat seine Erfolgsserie auch gegen 1860 München fortgesetzt und sensationell erstmals das Viertelfinale erreicht. Der Drittliga-Aufsteiger besiegte enttäuschende Löwen mit 2:0 (1:0) und lehrt nach den vorherigen Erfolgen gegen die Bundesligisten Werder Bremen und Bayer Leverkusen die Großen im DFB-Pokal weiter das Fürchten.

Jaroslaw Lindner (28.)und Kevin Freiberger (58.) schossen vor 10.059 Zuschauern im ausverkauften Frimo-Stadion die Mannschaft von Trainer Ismail Atalan bei Eiseskälte zum größten Erfolg der Lotter Vereinsgeschichte. Bei 1860 sah Ribamar wegen eines groben Foulspiels die Rote Karte (90.+3).

Beim klassenniedrigsten verbliebenen Klub im Wettbewerb klingelt es nun kräftig in der Kasse: Für den Einzug in die Runde der letzten Acht schüttet der Deutsche Fußball-Bund (DFB) 1,265 Millionen Euro aus.

Dabei war bis zum Nachmittag fraglich, ob in der Kleinstadt (14.000 Einwohner) überhaupt gespielt werden konnte: In der vorherigen Nacht waren im Tecklenburger Land mehrere Zentimeter Schnee gefallen.

Amilton sorgt für Unruhe

Der Verein rief am Vormittag seine Fans via Facebook zum Schneeschieben auf. Rund 100 Helfer kamen, um das Spielfeld sowie die Zufahrtswege freizuräumen.

"Der Platz darf keine Ausrede sein. Beide müssen damit zurechtkommen", hatte der neue Löwen-Trainer Vitor Pereira vor dem Anpfiff erklärt.

Und der Portugiese sah zunächst auch einen stürmischen Auftritt seiner Mannschaft, die im tristen Liga-Alltag gegen den Abstieg in die Drittklassigkeit kämpft.

Vor allem Winter-Zugang Amilton stiftete mit seinem Sprints und Dribblings auf dem rechten Flügel in der ersten Hälfte immer wieder Unruhe.

Lindner staubt gekonnt ab

Die Lotte-Spieler verteidigten gegen den Favoriten aber clever - und nutzten gleich ihre erste Chance zur Führung: 1860-Keeper Stefan Ortega wehrte den Schuss von Freiberger zur Seite ab, Lindner war beim Abpraller gedanklich schneller als die Gäste-Abwehr und drosch den Ball aus spitzem Winkel unter das Tordach.

Nach dem Seitenwechsel warf 1860 bereits alles nach vorn und wurde durch Freiberger bestraft, der nach Abstimmungsproblemen der Viererkette allein auf das Gästetor zulief und Ortega gekonnt umkurvte.

Kurz zuvor hatten Freiberger und Bernd Rosinger bei einer Doppelchance (49.) sowie der für Lindner eingewechselte Saliou Sane (57.) das zweite Lotte-Tor auf dem Fuß gehabt.

Sportfreunde Lotte - TSV 1860 München: Die Statistik zum Spiel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung