Fussball

Zwei Pokalspiele Sperre für Hübner

SID
Florian Hübner hatte gegen Heidenheim die Rote Karte gesehen
© getty

Das DFB-Sportgericht hat Florian Hübner (24) vom Zweitligisten SV Sandhausen wegen unsportlichen Verhaltens für zwei DFB-Pokal-Spiele gesperrt.

Der Abwehrspieler war im Zweitrundenspiel gegen den 1. FC Heidenheim am Mittwoch (3:4 i.E.) von Schiedsrichter Wolfgang Stark (Ergolding) des Feldes verwiesen worden. Spieler und Verein haben dem Urteil zugestimmt, es ist damit rechtskräftig.

Florian Hübner im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung