Ribéry: Kein Einsatz gegen Leverkusen

SID
Montag, 06.04.2015 | 16:10 Uhr
Franck Ribéry wird am Mittwoch gegen Leverkusen nicht spielen können
© getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Franck Ribéry von Bayern München hat einen Einsatz im Viertelfinale des DFB-Pokals am Mittwoch (20.30 Uhr im LIVE-TICKER) bei Bayer Leverkusen ausgeschlossen.

"Ich kann nicht spielen", sagte der Franzose am Ostermontag am Rande des Regionalligaspiels zwischen den zweiten Mannschaften von Bayern München und 1860 München bei Sport1.

Ribéry, der am Dienstag sein 32. Lebensjahr vollendet, laboriert an einer Sprunggelenkverletzung. Er hoffe, in dieser Woche Lauftraining absolvieren zu können und dann in der kommenden Woche beim Viertelfinal-Hinspiel der Champions League beim FC Porto (Mittwoch, 15. April) wieder einsatzbereit zu sein, ergänzte er.

Franck Ribéry im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung