Wollitz: Skepsis wegen Europa-League-Teilnahme

SID
Montag, 28.02.2011 | 14:30 Uhr
Claus-Dieter Wollitz ist vor einer möglichen Europa-League-Teilnahme skeptisch
© Getty
Advertisement
Allsvenskan
Live
Norrköping -
Häcken
World Cup
Frankreich -
Kroatien (Highlights)
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City

Cottbus-Trainer Claus-Dieter Wollitz sieht einer möglichen Europa-League-Qualifikation seines Teams mit gemischten Gefühlen entgegen. Sportlich sei es eine zusätzliche Belastung. Beim MSV Duisburg herrscht einfach nur Vorfreude auf die Chance nach Berlin zu fahren.

2. Bundesliga goes Europa League? Die Vorfreude ist nicht überall vorhanden. "Marketingtechnisch wäre das für die Stadt Cottbus eine Riesensache, weil man den Namen nach Europa bringen kann", so Claus-Dieter Wollitz vor dem Halbfinalspiel beim Zweitligakonkurrenten MSV Duisburg am Dienstag (20.15 Uhr im LIVE-TICKER).

"Mehr Schaden als Vorteil"

"Sportlich wäre es eine zusätzliche Belastung und wirtschaftlich gibt es auch nicht viel zu holen. Ich würde mich natürlich freuen, aber es würde mehr schaden als es Vorteile bringt", sagte Wollitz.

Vorausgesetzt, Cupverteidiger Bayern München erreicht am Mittwoch (20.15 Uhr im LIVE-TICKER) gegen Schalke 04 ebenfalls das Endspiel und in der Bundesliga die Qualifikation für die neue Champions-League-Saison, wäre der Sieger der Begegnung in Duisburg auch bei einer Niederlage im Pokalfinale für die Europa League qualifiziert.

Baljak freut sich auf Berlin

Der Europapokal ist beim MSV Duisburg noch kein Thema. Bei den Zebras herrscht vielmehr Vorfreude auf ein mögliches Finale in Berlin: "Das ist ein Traum, eine Chance, die wir Spieler nicht so oft bekommen", verdeutlicht Kapitän Srdjan Baljak.

Trainer Milan Sasic setzt auf den Heimvorteil: "Wir haben unsere Fans im Rücken, sie alle wollen für sich, für diesen Verein, für diese Stadt den Traum von Berlin wahr machen."

Verzichten müssen die Lausitzer in Duisburg auf Stürmer Emil Jula. Er laboriert an Oberschenkel- und Achillessehnenproblemen und könnte zwei bis drei Wochen ausfallen.

Alle DFB-Pokal-News auf SPOX

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung