Stefan Effenberg rät Joachim Löw vor Schweden-Spiel: Marco Reus für Mesut Özil

Von SPOX
Dienstag, 19.06.2018 | 06:54 Uhr
Stefan Effenberg rät Bundestrainer Joachim Löw gegen Schweden zu zwei Wechseln.
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Vissel Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon

Stefan Effenberg hat Joachim Löw vor dem zweiten WM-Spiel des DFB-Teams gegen Schweden (Sa., 20 Uhr im LIVETICKER) geraten, Mesut Özil und Sami Khedira auf der Bank zu lassen. Der ehemalige Nationalspieler wünscht sich ein Mittelfeld mit Ilkay Gündogan und Marco Reus.

"Löw muss meiner Meinung nach nun auf zwei Positionen etwas ändern", sagte Effenberg bei T-Online. Khedira solle von Gündogan ersetzt werden: "Die Mannschaft braucht einfach gefährliche Bälle aus dem zentralen Raum in die Spitze - das hat gegen Mexiko komplett gefehlt." Im offensiven Mittelfeld wünscht sich der Experte derweil Reus für Özil.

Jener Reus saß zum Start der Partie gegen Mexiko noch auf der Bank und sprach im Anschluss davon, dass Löw ihn "nur in den wichtigen Spielen" einsetzen wolle. Effenberg zeigte sich besorgt: "Dann hat der Bundestrainer das völlig falsch eingeschätzt. Das wichtigste Spiel war nämlich das gegen den stärksten Gruppengegner: Mexiko."

DFB-Team gegen Schweden "an der Wand"

Die Partie gegen Schweden wird für das deutsche Team wegweisend werden, nachdem die Skandinavier mit einem 1:0 gegen Südkorea drei Punkte verbuchen konnten. "Schweden ist in einer sehr komfortablen Position, kann mit viel Selbstbewusstsein befreit aufspielen und hat die Deutschen an der Wand", sagte Effenberg.

Er hofft, dass die Führungsspieler intern den Schalter umlegen können. Verteidiger Mats Hummels hatte das nach der Mexiko-Pleite bereits angedeutet. Effeberg ordnete ein: "Ich finde das gut. Was ich nicht gut fand: Ein Führungsspieler wie Hummels muss schon während des Spiels auf dem Platz irgendwie Einfluss nehmen."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung