DFB erlebt historisches WM-Debakel: Joachim Löw schließt Rücktritt nicht aus

Von SPOX
Mittwoch, 27.06.2018 | 19:57 Uhr
DFB erlebt historisches WM-Debakel: Joachim Löw schließt Rücktritt nicht aus.
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon

Zum ersten Mal ist Deutschland bei einer Fußball-Weltmeisterschaft bereits in der Vorrunde ausgeschieden. Bundestrainer Joachim Löw möchte dafür die Verantwortung übernehmen, ob er aber einen Rücktritt in Betracht zieht, ließ er kurz nach dem Spiel offen.

"Das ist jetzt zu früh, die Frage zu beantworten. Die Enttäuschung ist tief in mir drin. Das hätte ich mir auch so nicht vorstellen können, dass wir hier gegen Südkorea verlieren", sagte Löw im Interview mit dem ZDF.

Unmittelbar vor dem letzten Gruppenspiel hatte DFB-Präsident Reinhard Grindel Löw in einem Interview mit der FAZ noch eine Jobgarantie unabhängig vom Ausgang des Turniers ausgesprochen: "Wir haben uns im DFB-Präsidium vor der WM für die Vertragsverlängerung entschieden, weil wir der Auffassung sind, dass der Umbruch, [...] von niemandem besser gestaltet werden kann als von Jogi Löw."

Der 58-Jährige hat die deutsche Nationalmannschaft nach der WM 2006 als Bundestrainer übernommen und bei allen folgenden großen Turnieren immer unter die besten vier Mannschaften geführt. 2014 krönte sich das DFB-Team in Brasilien zum vierten Mal zum Weltmeister. Nach dem historischen Aus in der Vorrunde ist ein Rücktritt aber nun nicht mehr utopisch.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung