Fussball

Serbien gegen Brasilien heute live im TV, Livestream, Liveticker verfolgen

Von SPOX
Mittwoch, 27.06.2018 | 19:23 Uhr
Brasilien spielt heute gegen Serbien um den Einzug in das Achtelfinale.
© getty

Am letzten Spieltag der Gruppe E trifft Serbien heute auf den Titelfavoriten Brasilien (ab 20 Uhr im Liveticker). Der Sieger des Duells ist sicher für das Achtelfinale qualifiziert, der Verlierer verpasst höchstwahrscheinlich den Einzug in die K.o.-Runde der WM 2018. Hier gibt es alle relevanten Informationen zur Live-Berichterstattung im TV und Livestreams/Liveticker im Internet.

Ein direktes Duell zwischen Brasilien und Serbien gab es bisher noch nie. Die Südamerikaner spielten allerdings bereits 14 Mal gegen Jugoslawien, die Nation in die Serbien bis 2003 integriert war. In der Gesamtbilanz hat Brasilien klar die Oberhand: Sieben Mal konnte die Selecao gewinnen, fünf Mal gab es ein Unentschieden. Lediglich zweimal siegten die Jugoslawien.

Wo kann man Serbien gegen Brasilien heute live im TV/Livestream sehen?

Das ZDF überträgt die gesamte Partie heute live im Hauptprogramm. Die Vorberichterstattung beginnt bereits um 19.35 Uhr, das Spiel wird um 20 Uhr angepfiffen.

Mit folgenden Personen begleitet der Sender die Partie:

  • Moderator: Jochen Breyer
  • Experte: Christoph Kramer
  • Kommentator: Oliver Schmidt

Das Parallelspiel zwischen der Schweiz und Costa Rica wird bei ZDF info gezeigt. Beide Spiele werden auch als ZDF-Livestreams gezeigt.

In Österreich zeichnet sich das Portal oe24.at für die Übertragung von Serbien - Brasilien verantwortlich.

Die Zusammenfassung des Spiels ist zudem ab 45 Minuten nach Ende des Spiels bei DAZN abrufbar.

Serbien - Brasilien im WM-Liveticker

SPOX bietet zudem alle 64 Partien der WM als Liveticker an, so auch Serbien gegen Brasilien.

Serbien - Brasilien: Die Aufstellungen

Aufstellung Serbien: Stojkovic - Rukavina, Milenkovic, Veljkovic, Kolarov - Matic, Milinkovic-Savic - Tadic, Ljajic, Kostic - Mitrovic

Aufstellung Brasilien: Alisson - Fagner, Thiago Silva, Miranda, Marcelo - Casemiro - Paulinho, Coutinho - Willian, Neymar - Gabriel Jesus

Serbien: Ein Sieg gegen Brasilien ist Pflicht

Bei Serbien ist die Ausgangslage in der Gruppe E relativ klar: Gegen Brasilien muss ein Sieg her. Zwar würde bei einem Sieg von Costa Rica gegen die Schweiz unter Umständen auch ein Unentschieden reichen, wahrscheinlich ist diese Szenario jedoch nicht. Mit einem Sieg würden die die Serben allerdings sicher für die K.o.-Runde qualifizieren.

Stürmer Aleksandar Mitrovic ist optimistisch, dass dies gelingen wird: "Wir sind Serben, nichts ist unmöglich. Ich bin überzeugt, dass wir Brasilien rausschmeißen können."

Brasilien: Nur nicht verlieren

Auch Brasilien ist noch nicht für das Achtelfinale qualifiziert. Gegen Serbien müsste die Selecao mindestens einen Punkt holen, um sicher die K.o.-Runde zu erreichen. Für den Gruppensieg bräuchte die Selecao dagegen wohl einen Sieg, aber auch dann könnte es einen Punktgleichstand geben. Genaueres zu den Entscheidungskriteren in diesem Fall erfahrt ihr hier.

Entsprechend der Ausgangslage gibt sich Trainer Tite eher zurückhaltend: "Wir wissen ganz genau, welche Verantwortung auf unseren Schultern lastet." Seine Startelf steht aber bereits fest: "Wir werden genauso wie zuletzt beginnen."

Gruppe E: Brasilien, Schweiz, Costa Rica, Serbien

PlatzTeamGUVTorv.Punkte
1Brasilien1103:14
2Schweiz1103:24
3Serbien1012:23
4Costa Rica0020:30
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung