Fussball

BVB-Youngster Moukoko für U16 nominiert

SID
Moukoko startet beim BVB voll durch
© getty

Das erst zwölf Jahre alte Toptalent Youssoufa Moukoko von Borussia Dortmund ist erstmals für die deutsche U16-Nationalmannschaft nominiert worden.

Der in Jaunde geborene Deutsch-Kameruner steht im Aufgebot für die Länderspiele gegen Österreich am 11. und 13. September. DFB-Trainer Michael Feichtenbeiner nominierte 21 Akteure des Jahrgangs 2002 - und als Nummer 22 den im November 2004 geborenen Moukoko.

Moukoko hat an den ersten vier Spieltagen der U17-Bundesliga bereits zehn Tore erzielt und führt die Torschützenliste der Staffel West mit großem Abstand an.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung