Kruse hat Nationalmannschaft nicht abgehakt

SID
Donnerstag, 18.05.2017 | 15:03 Uhr
Max Kruse spielte bis 2016 regelmäßig für die DFB-Elf
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Trotz seiner Nicht-Berücksichtung für den Confed Cup betrachtet Werder Bremens Torjäger Max Kruse seine Karriere als Nationalspieler noch nicht als abgeschlossen.

"So etwas würde ich nie sagen. Ich spiele Fußball für den maximalen Erfolg - auch in der Nationalmannschaft. Und der Bundestrainer hat mir versichert, dass die Tür nicht zu ist", erklärte der 29-Jährige am Donnerstag.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Joachim Löw wird bei der WM-Generalprobe im Sommer in Russland (17. Juni bis 2. Juli) in erster Linie Perspektivspielern eine Einsatzchance geben. Nach mehreren privaten Negativschlagzeilen hatte Löw den Offensivspieler im März 2016 aus seinem Kader gestrichen und seither nicht mehr für die Auswahl des DFB berücksichtigt.

Im Abstiegskampf hat sich der Bremer ehrlich zur Situation des Hamburger SV geäußert. Kruse wünscht dem HSV im Duell mit seinem Ex-Klub VfL Wolfsburg den Klassenerhalt. "Für mich gehört der HSV in die erste Liga. Es ist mir allerdings egal, ob sie es in der Relegation schaffen oder vorher", sagte der 29-Jährige am Donnerstag.

Der Offensivspieler ist in Reinbek vor den Toren der Hansestadt geboren, hat allerdings nie das Trikot des Bundesliga-Dinos getragen.

Max Kruse im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung