Samstag, 08.10.2016

Jerome Boateng und Jonas Hector fraglich gegen Nordirland

Löw bangt um Boateng und Hector

Joachim Löw bangt vor dem dritten WM-Qualifikationsspiel am Dienstag in Hannover gegen Nordirland (20.45 im LIVETICKER) um Jerome Boateng und Jonas Hector, geht aber vom Einsatz beider Defensivspieler aus.

"Jerome hat einen Schlag abbekommen, Jonas hat nach einem Pressschlag oder einem Pferdekuss ein bisschen muskuläre Probleme", sagte Löw bei RTL: "Ich gehe aber davon aus, dass es nicht ganz so schlimm ist."

Erlebe die Spiele der WM-Quali live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Die Auswechslung Hectors beim 3:0 gegen Tschechien im zweiten Quali-Spiel am Samstag in Hamburg sei "eine Vorsichtsmaßnahme" gewesen, ergänzte Löw.

Joachim Löw im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Gary Lineker hat eine ganz besondere Beziehung zum deutschen Nationalteam

Tweet zu Poldi: Lineker wandelt legendären Spruch ab

Beim DFB-Rekord stand Marc-Andre ter Stegen im Tor

Sieben Spiele ohne Gegentor: Weltmeister mit DFB-Rekord

Timo Werner könnte als 87. Spieler sein Debüt unter Jogi Löw feiern

Löw beruft Debütant Werner in Nationalmannschaft


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.