Länderspiel gegen die Slowakei:

Sieben DFB-Stars bleiben in Ascona

SID
Samstag, 28.05.2016 | 11:39 Uhr
Joachim Löw muss gegen die Slowakei auf acht Spieler verzichten
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Für das Länderspiel von Weltmeister Deutschland gegen die Slowakei am Sonntag in Augsburg (17.45 Uhr im LIVETICKER) muss Bundestrainer Joachim Löw auf acht Spieler seines vorläufigen EM-Aufgebotes verzichten.

Zum einen fehlt Mittelfeldspieler Toni Kroos, der mit Real Madrid im Finale der Champions League (20.45 Uhr im LIVETICKER) gegen Atletico Madrid spielt, zum anderen bleiben aus unterschiedlichen Gründen sieben Profis im EM-Trainingslager der DFB-Auswahl im schweizerischen Ascona.

Nach SID-Informationen werden Mesut Özil, Thomas Müller und Manuel Neuer nach zahlreichen Einsätzen in dieser Saison geschont. Marco Reus, Bastian Schweinsteiger, Mats Hummels und Karim Bellarabi werden derweil aus gesundheitlichen Gründen am Wochenende im Tessin individuell arbeiten. In Augsburg stößt dafür Lukas Podolski vom frischgebackenen türkischen Pokalsieger Galatasaray Istanbul zum deutschen Team.

Alles zum DFB-Team

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung