Letzter Test für Löw vor Kader-Bekanntgabe

Bastelstunde für Löw gegen Slowakei

SID
Freitag, 27.05.2016 | 13:28 Uhr
Leroy Sane wird wohl am Sonntag zum Einsatz kommen
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
Fr23:00
Die Highlights des Eröffnungsspiels: FCB-B04
Primera División
Leganes -
Alaves
First Division A
Lüttich -
Zulte Waregem
Ligue 1
Metz -
Monaco
Championship
Burton Albion -
Birmingham
Primera División
Valencia -
Las Palmas
J1 League
Gamba Osaka -
Kashiwa
Championship
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Swansea -
Man United
CSL
Shanghai Shenua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Brom (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
West Ham (Delayed)
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
Deportivo -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia

Bundestrainer Joachim Löw steht vor dem letzten Test vor der Nominierung des endgültigen EM-Kaders vor einer großen Bastelstunde. Löw wird die vier Neulinge im Kader gegen die Slowakei am Sonntag (17.45 im LIVETICKER) in Augsburg wohl ebenso testen wie den erst einmal eingesetzten Leroy Sane.

Auch seine Wackelkandidaten wird der Bundestrainer genau beobachten. Bei angeschlagenen Spielern will er dagegen kein Risiko eingehen.

Im Tor wird der Leverkusener Bernd Leno sein Debüt geben, das hat Bundestorwarttrainer Andreas Köpke verraten. Ob über 90 Minuten oder je ein Halbzeit im Wechsel mit Marc-André ter Stegen, sei offen. Stammkeeper Manuel Neuer wird nach einer langen Saison wie der verletzte Mats Hummels und einige angeschlagene Spieler im Trainingslager in Ascona bleiben und individuell trainieren.

Links in der Abwehr wird Jonas Hector spielen, der Kölner wurde von seinem Klub am letzten Spieltag geschont, ist fit und gesetzt und war nicht international belastet. In der Innenverteidigung wird Jerome Boateng nach seiner Verletzung im Frühjahr wohl 90 Minuten spielen dürfen, neben ihm verteidigen wohl Antonio Rüdiger oder Shkodran Mustafi - möglicherweise auch je eine Halbzeit. Rechts hinten ist es wie immer offen. Vielleicht bekommt Wackelkandidat Sebastian Rudy eine Chance, vielleicht testet Löw auch Benedikt Höwedes.

Schonung für Müller und Özil

Im defensiven Mittelfeld werden die Youngster Joshua Kimmich und Julian Weigl wohl je eine Halbzeit spielen. Einer an der Seite von Sami Khedira, der andere möglicherweise neben Emre Can. Der Liverpooler, von Löw meist rechts hinten eingesetzt, könnte einmal eine Bewährungschance auf seiner Lieblingsposition bekommen.

Offensiv wird Löw die viel belasteten Thomas Müller und Mesut Özil allenfalls dosiert einsetzen, heißt: wohl nicht über 90 Minuten. Julian Brandt wird auf jeden Fall zu seinem Debüt kommen, Sané zu seinem zweiten Einsatz. Auch André Schürrle und der möglicherweise wackelnde Karim Bellarabi bekommen wohl eine Chance. Im Sturm dürfte Mario Gomez beginnen und - je nach Fitness von Mario Götze - eventuell sogar 90 Minuten spielen.

Die voraussichtlichen Aufstellungen:

Deutschland: Leno/Bayer Leverkusen (24 Jahre/0 Länderspiele) - Rudy/1899 Hoffenheim (26/10), Rüdiger/AS Rom (23/9) oder Mustafi/FC Valencia (24/10), Boateng/Bayern München (27/57), Hector/1. FC Köln (26/12) - Khedira/Juventus Turin (29/58), Kimmich/Bayern München (21/0) - Sané/Schalke 04 (20/1), Schürrle/VfL Wolfsburg (25/50), Draxler/VfL Wolfsburg (22/17) - Gomez/Besiktas Istanbul (30/62). - Trainer: Löw

Slowakei: Kozacik/Viktoria Pilsen (32/15) - Pekarik/Hertha BSC (29/65), Skrtel/FC Liverpool (31/79), Durica/Lok Moskau (34/77), Svento/1. FC Köln (30/36) - Kucka/AC Mailand (29/45), Pecovsky/MSK Zilina (33/30) - Mak/PAOK Saloniki (25/26), Hamsik/SSC Neapel (28/85), Weiss/Al-Gharafa Doha (26/50) - Duris/Viktoria Pilsen (27/23). - Trainer: Kozak

Alles zum DFB-Team

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung