Nach seinem Wechsel zu Galatasaray

Großkreutz peilt DFB-Elf-Rückkehr an

SID
Mittwoch, 09.09.2015 | 11:23 Uhr
Kevin Großkreutz will nicht nur in Istanbul mit Lukas Podolski zusammenspielen
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland

Das Dortmunder Urgestein Kevin Großkreutz träumt von einer erneuten Nominierung durch Bundestrainer Joachim Löw. Sein letztes Länderspiel bestritt der 27-jährige im September 2014 gegen Argentinien. Nun will der Weltmeister bei seinem neuen Klub Galatasaray auf eine Rückkehr hinarbeiten.

"Natürlich ist es ein weiter Weg, zurück zu kehren. Aber mein Traum ist es, noch mal mit dem Bundesadler auf der Brust aufzulaufen. Dafür werde ich Vollgas geben", sagte Großkreutz der Bild.

Nach den beiden jüngsten Siegen in den EM-Qualifikationsspielen gegen Polen und Schottland ist sich der Ex-Dortmunder sicher: "Das war das Ticket für Frankreich. Da brennt nichts mehr an!" Bei der EM im kommenden Jahr wäre auch er gerne mit von der Partie: "Ich bin noch zu jung, um zu sagen, das war es jetzt bei mir mit der Nationalmannschafts-Karriere", fügte er hinzu.

Weil bei seinem Wechsel vom BVB nach Istanbul die Transferfrist nicht korrekt eingehalten wurde, darf Großkreutz zunächst ein halbes Jahr nicht spielen, sondern nur trainieren. Nichtsdestotrotz will der Allrounder in Istanbul einen Neuanfang starten - und ist bisher sehr begeistert von der Weltmetropole: "Istanbul ist für mich wie ein Traum, eine wunderschöne Stadt."

Kevin Großkreutz im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung