Spanische Blätter voll des Lobes

"Kroos tötet"

SID
Mittwoch, 19.11.2014 | 11:57 Uhr
Toni Kroos wird in den spanischen Zeitungen geadelt
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Der Regen, Toni Kroos und Ersatzkeeper Kiko Casilla trugen nach Ansicht der spanischen Medien schuld an der unglücklichen Niederlage der Furia Roja gegen Deutschland am Dienstag in Vigo. Der entscheidende Schuss des Real-Mittelfeldspielers war dabei wahlweise ein "Donner", ein "Hammer" oder "Schachmatt durch Kroos".

:

AS: "Viel Regen, viele Wechsel und ein zufälliger Sieg von Deutschland. Isco strahlt, Kroos tötet. Es war ein strammer Schuss des Deutschen, unterstützt durch die Nässe und Casilla. Eine kalte Dusche für Spanien."

Marca: "Donner von Kroos: Ungerechte Niederlage durch einen Hammer des Madrilenen in der Schlussminute. Die spanische Nationalmannschaft sagt Adios zu seinem schlimmsten Jahr des 21. Jahrhunderts. Schachmatt durch Kroos."

Sport: "Kroos vermiest Casilla sein Debüt. Der Fehler des Espanyol-Keepers erlaubte Deutschland den Sieg im letzten Moment."

El Mundo Deportivo: "Kroos entscheidet das Duell der Meister. Im Dauerregen wurde das gute Spiel der Roja nicht belohnt. Spanien fällt gegen Deutschland mit dem letzten Atemzug."

Spanien - Deutschland: Alle Daten im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung