Co-Trainer für Tuchel keine Option

SID
Dienstag, 29.07.2014 | 11:59 Uhr
Thomas Tuchel steht nicht als Nachfolger für Joachim Löw bereit
© getty
Advertisement
NBA
Mi23.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Friendlies
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Für Thomas Tuchel ist der Posten als Assistent von Bundestrainer Joachim Löw keine Option. "Ich kann definitiv ausschließen, dass Thomas Tuchel Nachfolger von Hansi Flick wird, dies stand auch niemals zur Debatte", sagte Tuchels Sprecher Felix Ahns bei "Sky Sport News HD".

Ahns fügte zudem an, dass es "diesbezüglich auch keine Gespräche zwischen dem DFB und Thomas Tuchel gegeben" habe.

Der 40-jährige Tuchel hatte bei Bundesligist FSV Mainz 05 nach der vergangenen Saison trotz eines Vertrags bis 2015 seinen Rücktritt erklärt. Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) ist derzeit auf der Suche nach einem Nachfolger für Hansi Flick, der Sportdirektor wird. Favoriten auf den Co-Trainer-Posten bei der Nationalmannschaft sind DFB-Chefausbilder Frank Wormuth und U-19-Trainer Marcus Sorg.

Alle Infos zu Thomas Tuchel

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung