Samstag, 23.06.2012

Pause für Podolski, Gündogan verletzt

Nur elf DFB-Spieler im Training

Nicht einmal die Hälfte der 23 deutschen Nationalspieler nahmen am Tag nach dem 4:2 über Griechenland und dem damit verbundenen Einzug ins EM-Halbfinale am Training teil.

Ilkay Gündogan musste das Nationalmannschaftstraining wegen einer Verletzung vorzeitig abbrechen
© Getty
Ilkay Gündogan musste das Nationalmannschaftstraining wegen einer Verletzung vorzeitig abbrechen

Neun Feldspieler und die Ersatz-Torhüter Tim Wiese und Ron-Robert Zieler trainierten am Samstagnachmittag auf dem Spielfeld neben dem Teamquartier "Dwor Oliwski" in Danzig. Die elf Spieler, die gegen die Griechen die Startformation bildeten, nahmen wie üblich nicht an den Übungen am Tag nach der Partie teil.

Lukas Podolski, der nicht zum Einsatz kam, fehlte ebenfalls. Ihm war ein Regenerationstag verordnet worden. Unter den Instruktionen von Bundestrainer Joachim Löw trainierten Mario Gomez, Thomas Müller, Mario Götze - die drei Einwechselspieler vom Freitagabend - sowie Benedikt Höwedes, Marcel Schmelzer, Per Mertesacker, Toni Kroos, Lars Bender und Ilkay Gündogan.

Der Dortmunder Mittelfeldspieler Gündogan brach das Training nach 20 Minuten ab. Er wurde am linken Fuß behandelt und ins Hotel gebracht. Die Mediziner diagnostizierten eine Kapseldehnung im linken Sprunggelenk.

Ilkay Gündogan im Steckbrief

Die Pressestimmen zum DFB-Sieg gegen Griechenland
So richtig freuen mag sich die britische "Sun" nach dem 4:2-Viertelfinalsieg der deutschen Nationalmannschaft nicht. Das DFB-Team wäre Englands Halbfinal-Gegner
1/8
So richtig freuen mag sich die britische "Sun" nach dem 4:2-Viertelfinalsieg der deutschen Nationalmannschaft nicht. Das DFB-Team wäre Englands Halbfinal-Gegner
/de/sport/diashows/1206/fussball/em2012/pressestimmen-dfb-team/nach-griechenland-spiel/halbfinal-einzug-dfb-team-reaktionen-presse.html
Keine Wortspiele bei der "Bild", dafür eindringlich und unverkennbar. Deutschland steht im Halbfinale und auch Kanzlerin Angela Merkel freut's
2/8
Keine Wortspiele bei der "Bild", dafür eindringlich und unverkennbar. Deutschland steht im Halbfinale und auch Kanzlerin Angela Merkel freut's
/de/sport/diashows/1206/fussball/em2012/pressestimmen-dfb-team/nach-griechenland-spiel/halbfinal-einzug-dfb-team-reaktionen-presse,seite=2.html
Gewohnt nüchtern gibt sich die "FAZ". Zu sehen sind zwei der vier Torschützen, Miroslav Klose (l.) und Philipp Lahm
3/8
Gewohnt nüchtern gibt sich die "FAZ". Zu sehen sind zwei der vier Torschützen, Miroslav Klose (l.) und Philipp Lahm
/de/sport/diashows/1206/fussball/em2012/pressestimmen-dfb-team/nach-griechenland-spiel/halbfinal-einzug-dfb-team-reaktionen-presse,seite=3.html
"Spiegel Online" spricht von einem "Spektakel der Spaßfußballer" und zeigt neben Marco Reus auch Mesut Özil, der eine bärenstarke Vorstellung ablieferte
4/8
"Spiegel Online" spricht von einem "Spektakel der Spaßfußballer" und zeigt neben Marco Reus auch Mesut Özil, der eine bärenstarke Vorstellung ablieferte
/de/sport/diashows/1206/fussball/em2012/pressestimmen-dfb-team/nach-griechenland-spiel/halbfinal-einzug-dfb-team-reaktionen-presse,seite=4.html
Die "SZ" zeigt ebenfalls Özil, beschreibt den souveränen Sieg der DFB-Elf und geht auf das glückliche Händchen von Bundestrainer Jogi Löw ein
5/8
Die "SZ" zeigt ebenfalls Özil, beschreibt den souveränen Sieg der DFB-Elf und geht auf das glückliche Händchen von Bundestrainer Jogi Löw ein
/de/sport/diashows/1206/fussball/em2012/pressestimmen-dfb-team/nach-griechenland-spiel/halbfinal-einzug-dfb-team-reaktionen-presse,seite=5.html
"11Freunde" spricht von einem verdienten Sieg und zeigt Kapitän Lahm, der sich für seinen Treffer zum 1:0 feiern lässt
6/8
"11Freunde" spricht von einem verdienten Sieg und zeigt Kapitän Lahm, der sich für seinen Treffer zum 1:0 feiern lässt
/de/sport/diashows/1206/fussball/em2012/pressestimmen-dfb-team/nach-griechenland-spiel/halbfinal-einzug-dfb-team-reaktionen-presse,seite=6.html
Die griechische "Kathimerini" beschränkt sich auf die Fakten: "Deutschland - Griechenland: 4-2". Im Text darunter wird der Spielverlauf kurz und knapp zusammengefasst
7/8
Die griechische "Kathimerini" beschränkt sich auf die Fakten: "Deutschland - Griechenland: 4-2". Im Text darunter wird der Spielverlauf kurz und knapp zusammengefasst
/de/sport/diashows/1206/fussball/em2012/pressestimmen-dfb-team/nach-griechenland-spiel/halbfinal-einzug-dfb-team-reaktionen-presse,seite=7.html
"Die deutsche Dampfwalze jagt Europa Angst ein", titelt die spanische "Marca"
8/8
"Die deutsche Dampfwalze jagt Europa Angst ein", titelt die spanische "Marca"
/de/sport/diashows/1206/fussball/em2012/pressestimmen-dfb-team/nach-griechenland-spiel/halbfinal-einzug-dfb-team-reaktionen-presse,seite=8.html
 


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.