Fussball

Manchester United gegen Young Boys Bern heute live: Champions League im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX
Anthony Martial traf zum 3:0 Endstand im Hinspiel gegen die Young Boys Bern.
© getty

Am fünften Spieltag der UEFA Champions League empfängt Manchester United heute die Young Boys Bern. SPOX gibt euch die wichtigsten Informationen zum Spiel sowie zur Übertragung im TV und Livestream.

Manchester United steht auf dem zweiten Platz hinter Juventus Turin in der Gruppe H. Die Young Boys Bern haben keine Chance mehr auf das Achtelfinale. Die Schweizer sind mit einem Punkt aus vier Spielen deutlich abgeschlagen. Das Hinspiel gewann United deutlich mit 3:0. Für die Tore sorgten Anthony Martial und Paul Pogba mit einem Doppelpack.

Manchester United gegen Young Boys Bern: Wann und wo kann ich das Spiel sehen?

Die Partie zwischen Manchester und Bern wird am heutigen Dienstag um 21 Uhr von Schiedsrichter Dr. Felix Brych aus Deutschland angepfiffen. Der Austragungsort ist das Old Trafford in Manchester.

Manchester United - Young Boys Bern heute live im TV, Livestream und Liveticker

DAZN überträgt das Spiel live und exklusiv in Deutschland und Österreich per Livestream. DAZN zeigt zudem die Europa League und sämtliche europäischen Topligen. Der Dienst kostet 9,99 Euro monatlich, ihr könnt ihn aber zuvor einen Monat kostenlos testen.

Sky zeigt das Spiel dagegen in der Konferenz mit den zeitgleichen Partien auf Sky Sport 1 HD sowie im Livestream.

Eine genaue Übersicht welche Spiele DAZN überträgt, findet ihr hier.

SPOX bietet darüber hinaus einen Liveticker zu allen Partien der Königsklasse an, so auch zu Man United gegen Bern.

Manchester United gegen Young Boys Bern - Fakten zum Spiel

  • Das Hinspiel endete 3:0 für Manchester United.
  • Bern gewann keines ihrer drei Europapokalspiele in England.
  • Manchester United gewann keines ihrer letzten drei Heimspiele in der Königsklasse.

Die Gruppe H mit Manchester United und Young Boys Bern

Manchester United und Juventus Turin werden den Gruppensieg wohl unter sich ausmachen. Sollte Juventus gegen Valencia gewinnen und Manchester gegen Bern keinen Dreier einfahren, wären die Italiener uneinholbar auf dem ersten Platz.

PlatzTeamTorverhältnisPunkte
1Juventus Turin7:29
2Manchester United5:27
3FC Valencia4:45
4Young Boys Bern2:101
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung