Fussball

BVB gegen Atletico Madrid in der Champions League, Highlights: Alle Tore im Video

Von SPOX
Der BVB feierte das nächste Schützenfest.

Borussia Dortmund besiegte Atletico Madrid am 3. Spieltag der Champions League zu Hause mit 4:0. Hier gibt's die Highlights der Partie im Video.

Das Rückspiel zwischen den beiden Teams findet am Dienstag, den 6. November, in Madrid statt.

BVB gegen Atletico Madrid im Highlight-Video sehen

Die Partie zwischen der Borussia und dem spanischen Vizemeister wurde ausschließlich im Pay-TV übertragen. Die Rechte für die Übertragung der Königsklasse teilen sich dieses Jahr DAZN und Sky.

Der Streaming-Dienst DAZN zeigt neben vielen Spielen der Champions League auch die gesamte Europa League. Während des Ligabetriebs könnt ihr auf DAZN zudem ausgewählte Partien der Premier League, Primera Division, Serie A und Ligue 1 sehen.

Das gesamte Angebot des Streaming-Dienst könnt ihr bereits für 9,99 Euro im Monat nutzen, wobei die ersten vier Wochen im Rahmen eines Probemonats sogar kostenlos sind und ihr jederzeit monatlich kündigen könnt.

BVB - Atletico Madrid: Dortmund überrollt auch Atletico

Dortmund und Atletico tasteten sich erst einmal ab, aber die Gäste kamen besser in die Partie. Allerdings übernahm Dortmund schnell das Zepter und kam durch Witsel und Pulisic zu den ersten Chancen. Anschließend war es Witsel, der mit einem abgefälschten Schuss den Torreigen eröffnete. Atletico startete gut in die zweite Halbzeit und drückte Dortmund mächtig in den eigenen Strafraum.

Borussia hatte unter anderem mit einem Lattentreffer von Saul großes Glück, nicht den Ausgleich zu kassieren. Anschließend kam aber die Favre-Show, der Guerreiro und Sancho brachte, die dann drei weitere Treffer besorgten. Zudem muss man Hakimi außerordentlich erwähnen, der drei Tore vorbereitete. Unglaubliche Vorstellung der Dortmunder, die hier ein ganz großes Ausrufezeichen in Richtung internationale, aber auch nationale Konkurrenz setzen.

BVB gegen Atletico Madrid: Die Fakten zum Spiel

  • Für den BVB war es das zwölfte Pflichtspiel in Folge ohne Niederlage.
  • Guerreiro und Sancho erzielten für Dortmund die Jokertore 17 bis 19 in dieser Saison.
  • Für Diego Simeone war es die höchste Niederlage in der Champions League überhaupt.

Gruppe A mit dem BVB und Atletico Madrid

PlatzTeamSpieleTorverhältnisTordifferenzPunkte
1BVB38:089
2Atletico35:636
3Brügge32:5-31
4Monaco32:5-41
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung