Fussball

Italienischer Drittligist FC Rimini bietet Liverpools Loris Karius Vertrag an

Von SPOX
Loris Karius hatte im Champions-League-Finale gleich zweimal schwer gepatzt.
© getty

Der italienische Drittliga-Aufsteiger FC Rimini hat Liverpools Torhüter Loris Karius einen Einjahresvertrag angeboten. In einem offenen Brief auf der Klub-Webseite unterbreitete Vereinspräsident Giorgio Grassi dem Deutschen die Offerte.

"Die besten Lektionen sind normalerweise immer die härtesten'", spielte Grassi auf die Aussetzer des Keepers an und lud ihn ein, für ein paar Tage in Rimini vorbeizuschauen. Mit Blick auf den am 22. Juni anstehenden 25. Geburtstag von Karius wollte Grassi ihm "ein Geschenk" machen und ihm einen Vertrag für eine Saison anbieten.

Allerdings werde es beim FC Rimini "kein Spaziergang" für den Liverpool-Torhüter: "Er muss sich im Wettbewerb mit dem großen Francesco 'Ciccio' Scotti behaupten", schrieb der Klub-Präsident, der allerdings anmerkte, dass "eine große Familie" auf Karius beim Klub warten würde.

Karius hatte sich am vergangenen Samstag im Champions-League-Endspiel, das die Reds mit 1:3 gegen Real Madrid verloren, zwei böse Patzer geleistet. Der Vertrag des Deutschen beim FC Liverpool läuft noch bis 2021.

Real Madrid gegen den FC Liverpool 3:1 - Die Statistiken zum Spiel

StatistikRealLiverpool
Tore31
Torschüsse1413
Torschüsse aufs Tor52
Torschüsse innerhalb des Strafraums119
Torschüsse außerhalb des Strafraums34
Ecken95
Fouls185
Abseits73
Zweikampfquote53,6 Prozent46,4 Prozent
Pässe645327
Anteil Zuspiele65,5 Prozent34,5 Prozent
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung