Mittwoch, 19.10.2016

PSV Eindhoven: Phillip Cocu weiß um die Qualität von Bayern

Cocu: "Nicht nur auf Robben vorbereiten"

Mit PSV Eindhoven will Phillip Cocu den FC Bayern München ärgern, der Trainer ist zuversichtlich. Dennoch weiß er um die Qualität des FCB und hat nicht nur Respekt vor Landsmann Arjen Robben.

Am Mittwochabend versucht sich PSV Eindhoven daran, dem FC Bayern München eine möglichst harte Nuss zu sein. Phillip Cocu ist zuversichtlich vor dem Duell mit Carlo Ancelotti und Landsmann Arjen Robben.

"Ich denke wir haben zuletzt das Spielniveau erreicht, mit dem wir eine Chance haben", sagte der Niederländer vor der Partie. Die richtige Mentalität sei wichtig: "Wir gehen mit Überzeugung und Vertrauen in diese Partie. Das wollen wir bis zur Endphase aufrechterhalten."

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Gewarnt ist Cocu vor den Einzelkönnern des FCB. "Ich weiß, dass Arjen ziemlich gut ist, wirklich ein Spieler mit außergewöhnlichen Eigenschaften. Da hat jeder Gegner seine Hände voll zu tun."

"Wir wollen lange im Spiel bleiben"

Allerdings mahnt der Trainer davor, zu eindimensional zu denken. "ich bereite das Team aber nicht auf ein Spiel gegen Arjen Robben vor, sondern auf eines gegen Bayern München."

Der Plan dafür ist durchaus defensiv, wenngleich nicht in allen Phasen des Spiels. "Wir wollen lange im Spiel bleiben, dann wird das Publikum vielleicht unruhig, das könnte ein Faktor werden", ordnet Cocu die jüngste Minikrise der Bayern ein.

Seinem Team gibt er mit auf den Weg: "Wenn wir nur verteidigen, dann haben diese Bayern so viel Qualität, ein Loch zu finden und das Tor zu machen. Natürlich müssen wir gut verteidigen, aber wir werden auch den die Initiative und den Ball mit Mut übernehmen."

Alles zur Champions League

Ben Barthmann

Diskutieren Drucken Startseite
7. Dezember
6. Dezember

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.