Trikottausch in der Halbzeitpause

Özil wehrt sich gegen Kritik

SID
Mittwoch, 18.03.2015 | 14:03 Uhr
Mesut Özil zeigte nach einer langen Durststrecke in London zuletzt auf dem aufsteigenden Ast
© getty
Advertisement
Bundesliga
SoJetzt
Alle Highlights des Spieltags inkl. aller Sonntagsspiele
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Brom
Primera División
Real Betis -
Levante
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine
WC Qualification Europe
Färöer -
Lettland

Weltmeister Mesut Özil (26) hat sich gegen die Kritik an einem Trikottausch in der Halbzeitpause des Achtelfinal-Rückspiels in der Champions League zwischen dem AS Monaco und dem FC Arsenal (0:2) zur Wehr gesetzt.

"Vielleicht hätte ich ihm das Trikot in den Katakomben geben sollen, ja. Aber mal im Ernst, Leute: Gibt es rund um ein K.o.-Spiel nichts Wichtigeres zu diskutieren als einen Trikottausch?", sagte Özil am Mittwoch dem SID.

Der englische Ex-Nationalspieler Paul Scholes hatte den 26-Jährigen wegen der Aktion im britischen Fernsehen angegriffen "Ich mag sowas überhaupt nicht. Das kann er vielleicht nach dem Spiel machen", schimpfte Scholes bei ITV, und setzte hinzu: "Und wenn er das schon macht, dann im Spielertunnel oder in der Kabine, aber nicht auf dem Platz, wo es jeder sieht".

Der deutsche Spielgestalter hatte nach Abpfiff des ersten Durchgangs beim Zwischenstand von 1:0 für Arsenal sein Dress auf dem Weg in die Kabine mit Monacos Geoffrey Kondogbia getauscht. Kondogbia habe ihn um sein Trikot gebeten, ergänzte Özil, der am Dienstagabend insgesamt einen starken Auftritt hatte: "Ich wollte ihm einen Gefallen tun."

Mesut Özil im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung