Donnerstag, 19.03.2015

Italienische Pressestimmen zu BVB vs. Juve

"Allegri erteilt Klopp Lektion"

Die italienische Presse überschlägt sich nach dem klaren Triumph der Alten Dame gegen den BVB. Lob gibt es vor allem für Trainer Massimiliano Allegri und Torjäger Carlos Tevez.

Carlos Tevez erzielte gegen den BVB einen Doppelpack
© getty
Carlos Tevez erzielte gegen den BVB einen Doppelpack

Gazzetta dello Sport: "Euro-Juve, ein Traum! Ein Meisterwerk Allegris versenkt Borussia Dortmund. An der Spitze einer fantastischen Mannschaft, einer Mischung aus Kraft und Eleganz, führt Carlos Tevez die Schwarzweißen zum Erfolg. Klopps Truppe wurde nie wirklich gefährlich".

Corriere dello Sport: "Gegen Borussia Dortmund hat Juve das beste Europacupspiel der letzten vier Jahre bestritten - und das ist ein großer Erfolg für Trainer Allegri. Er erteilt Klopp eine Fußball-Lektion: Unter dem Druck von Juves Technik, Taktik und physischer Form ist Borussia praktisch verschwunden."

Die Champions League geht in die heiße Phase - Jetzt bei Tipico wetten!

Tuttosport: "Juves Aggressivität versenkt Borussia Dortmund. Juventus hat bewiesen, dass sie wieder zu Europas Giganten zählt und sich auf Augenhöhe mit der großen Konkurrenz duellieren kann."

Die Analyse: Juve zerlegt den BVB

La Stampa: "Juve, Europas Stern. Die Alte Dame erteilt der Borussia eine Fußball-Lehre. Es ist nie banal, wenn eine Mauer in Deutschland fällt. Juve hat gestern nicht nur Borussias Mauer, sondern auch die Wand abgerissen, die die Schwarzweißen von den Großen Europas trennte."

Corriere della Sera: "Juves Europacup-Festival überfordert Borussia Dortmund. Ein nicht zu bremsender Tevez vernichtet Klopps Truppe mit unglaublicher Einfachheit. Coach Allegri feiert eine magische Nacht in der Höhle von Dortmund. Juve schreitet in Europa voran, die Mannschaft spielt spektakulär und zynisch."

Die Champions League im Überblick


Diskutieren Drucken Startseite
7. Dezember
6. Dezember

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.