Raul wünscht sich Schalke-Sieg

Von Adrian Franke
Mittwoch, 18.02.2015 | 11:52 Uhr
Raul wünscht seinen Ex-Schalkern den Sieg gegen Real Madrid
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Live
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Live
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Am Mittwoch empfängt der FC Schalke 04 im Champions-League-Achtelfinale Real Madrid, für Raul ein besonderes Duell. Der Spanier spielte nach Jahren bei Real für zwei Jahre auf Schalke und obwohl die Königlichen sich bereits im Vorjahr deutlich gegen Schalke durchsetzten, sieht Raul eine Chance für Königsblau.

"Real Madrid ist der Favorit, aber auch Schalke kann gewinnen. Ich wünsche mir, dass S04 in Gelsenkirchen gewinnt und Real in Madrid. Das bessere Team soll sich dann durchsetzen", erklärte der 37-Jährige im Gespräch mit "Goal.com".

Eine definitiven persönlichen Favoriten hat er nicht, immerhin habe er "den Großteil meiner Karriere bei Real verbracht, hatte aber auch zwei sehr besondere Jahre bei Schalke. Eine wunderbare Erfahrung. Daher fühle ich sehr viel Zuneigung für diesen Klub."

Raul: USA-Projekt könnte länger dauern

Bei einer möglichen Rückkehr favorisiert der Stürmer, der aktuell noch für New York Cosmos spielt, aber Madrid: "Real Madrid ist meine Heimat. Wenn ich die Möglichkeit bekomme, dort wichtige Arbeit zu verrichten und einen Posten zu übernehmen, der mir wirklich zusagt, werde ich es machen." Zunächst sei er aber "fokussiert auf ein sehr interessantes Projekt mit Cosmos. Ich denke, in den USA liegt noch viel unerschlossenes Land vor uns."

Daher will sich der Routinier auch kein Zeitfenster setzen. Seine Aufgabe in New York könne sich, so Raul weiter, "über vier oder fünf Jahre erstrecken. Wer weiß schon, was in dieser Zeit bei Real Madrid passiert? Wer weiß, wie sich die Dinge verändern werden?"

Der Kader von Schalke 04 im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung