DFB-Team drückt Khedira die Daumen

SID
Freitag, 23.05.2014 | 10:15 Uhr
Oliver Bierhoff drückt Real die Daumen
© getty
Advertisement
League Cup
So25.02.
Bohnen-Alarm! Rocket Beans kommentieren das Finale
Bundesliga
SoJetzt
Schau dir jetzt die Nordderby-Highlights an!
Primeira Liga
Live
Pacos Ferreira -
Benfica
Premier League
Live
Bournemouth -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Live
Brighton -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Live
Burnley -
Southampton (DELAYED)
J2 League
Fukuoka -
Gifu
A-League
FC Sydney -
Sydney Wanderers
Primera División
Villarreal -
Getafe
Eredivisie
Ajax -
Den Haag
Serie A
Crotone -
SPAL
Premier League
Crystal Palace -
Tottenham
Eredivisie
Feyenoord -
PSV
Premiership
Aberdeen -
Celtic
Super Liga
Partizan -
Zemun
Ligue 1
Bordeaux -
Nizza
Serie A
Florenz -
Chievo Verona
Serie A
Sassuolo -
Lazio
Serie A
Hellas Verona -
FC Turin
Serie A
Sampdoria -
Udinese
Premier League
Man United -
Chelsea
Primera División
Bilbao -
Malaga
1. HNL
Rijeka -
Dinamo Zagreb
Ligue 1
Lyon -
St. Etienne
League Cup
Arsenal -
Man City
League Cup
Arsenal -
Man City (Rocket Beans)
First Division A
Lüttich -
Brügge
Serie A
Juventus -
Atalanta
Superliga
Kopenhagen -
Odense
Primera División
Valencia -
Real Sociedad
Primera División
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Serie A
AS Rom -
AC Mailand
Ligue 1
PSG -
Marseille
Primeira Liga
Portimonense -
FC Porto
Superliga
Union SF -
Colon
Serie A
Cagliari -
Neapel
Primera División
Levante -
Real Betis
Cup
Akhisar -
Galatasaray
Cup
Akhisar -
Galatasaray (Türkischer Kommentar)
Primera División
Espanyol -
Real Madrid
Coupe de France
Les Herbiers -
Lens
Primera División
Girona -
Celta Vigo
Copa Libertadores
Montevideo -
Gremio
Super Liga
Radnicki Nis -
Partizan
Coppa Italia
Juventus -
Atalanta
Coupe de France
Chambly -
Straßburg
Primera División
Getafe -
La Coruna
Primera División
Bilbao -
Valencia
Primera División
Malaga -
FC Sevilla
Coppa Italia
Lazio -
AC Mailand
Coupe de France
PSG -
Marseille
Primera División
Atletico Madrid -
Leganes
Primera División
Eibar -
Villarreal
Indian Super League
Bengaluru -
Kerala
Cup
Besiktas -
Fenerbahce
Cup
Besiktas -
Fenerbahce (Türkischer Kommentar)
Primera División
Real Betis -
Real Sociedad
Superliga
Midtylland -
Bröndby
Premier League
Arsenal -
Man City
Primera División
Las Palmas -
FC Barcelona
Coupe de France
Caen -
Lyon
Primera División
Alaves -
Levante
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
CSL
Guangzhou Evergrande -
Guangzhou R&F
Ligue 1
Nizza -
Lille
Ligue 1
Monaco -
Bordeaux
Championship
Dundee United -
St. Mirren
Championship
Middlesbrough -
Leeds
Primeira Liga
FC Porto -
Sporting
A-League
Newcastle -
FC Sydney
J1 League
Kobe -
Shimizu
Primera División
Villarreal -
Girona
Premier League
Burnley -
Everton
Serie A
SPAL -
Bologna
Championship
Nottingham -
Birmingham
Primera División
FC Sevilla -
Bilbao
Ligue 1
Troyes -
PSG
Serie A
Lazio -
Juventus
Eredivisie
PSV -
Utrecht
Premier League
Liverpool -
Newcastle
Primera División
Leganes -
Malaga
Primera División
La Coruna -
Eibar
Championship
Wolverhampton -
Reading
First Division A
FC Brügge -
Kortrijk
Ligue 1
Amiens -
Rennes
Ligue 1
Angers -
Guingamp
Ligue 1
Metz -
Toulouse
Ligue 1
St. Etienne -
Dijon
Premier League
Tottenham -
Huddersfield (DELAYED)
Primera División
Real Madrid -
Getafe
Serie A
Neapel -
AS Rom
Premier League
Leicester -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Stoke (Delayed)
Premier League
Watford -
West Bromwich (Delayed)
Premier League
Swansea -
West Ham (DELAYED)
Primera División
Levante -
Espanyol
Serie A
CFC Genua -
Cagliari
League One
Blackburn -
Wigan
Super Liga
Partizan Belgrad -
Rad
Premier League
Lok Moskau -
Spartak Moskau
Eredivisie
Vitesse -
Ajax
Premier League
Brighton -
Arsenal
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Slaven Belupo
Ligue 1
Caen -
Straßburg
Serie A
FC Turin -
Crotone
Serie A
Udinese -
Florenz
Serie A
Benevento -
Hellas Verona
Serie A
Atalanta -
Sampdoria
Serie A
Chievo Verona -
Sassuolo
Primera División
FC Barcelona -
Atletico Madrid
Ligue 1
Montpellier -
Lyon
Superliga
Brøndby -
Odense BK
Primera División
Real Sociedad -
Alaves
Primera División
Valencia -
Real Betis
Serie A
AC Mailand -
Inter Mailand
Ligue 1
Marseille -
Nantes
Premier League
Crystal Palace -
Man United
Primera División
Celta Vigo -
Las Palmas
Championship
Leeds -
Wolverhampton

Die deutsche Nationalmannschaft wird sich am Samstag (20.45 Uhr im LIVE-TICKER) im Trainingslager in Südtirol vor dem Fernseher versammeln, um Teamkollege Sami Khedira die Daumen zu drücken.

"Mein Traum ist, dass er zum Einsatz kommt und in der 83. Minute das entscheidende Tor schießt", sagte Teammanager Oliver Bierhoff vor dem Endspiel der Champions League zwischen Khediras Klub Real Madrid und dem Stadtrivalen Atletico.

Khedira hat am 11. Mai und damit rund ein halbes Jahr nach seinem Kreuzbandriss sein Comeback gegeben und könnte für den gesperrten Xabi Alonso in der Startelf stehen.

"Wir werden alle gemeinsam schauen und ihm die Daumen drücken, dass er sein erstes Ziel in diesem Jahr schafft", berichtete Hansi Flick, Assistent des Bundestrainers Joachim Löw. Dieser hatte den Mittelfeldspieler in den vorläufigen WM-Kader für Brasilien berufen. Khedira wird am Montag im Trainingslager eintreffen.

Flick: "Klasse, was da passiert"

"Er ist auf einem sehr guten Weg, so wie wir uns das in den kühnsten Träumen vorgestellt haben", erklärte Flick: "Er hat hervorragend gearbeitet. Großes Kompliment an ihn und an die Therapeuten. Da wurde sehr professionell auf dieses große Ziel WM hingearbeitet. Das ist absolut klasse, was da passiert ist."

Bierhoff bezeichnete Khedira als "tolles Beispiel für jeden jungen Spieler, der glaubt, dass seine Karriere zu Ende sein könnte. Er zeigt, was möglich ist mit Disziplin, Entschlossenheit und einem Schuss Glaube."

Der Manager erinnerte sich daran, dass er mit dem früheren Stuttgarter am Tag der Verletzung in Mailand durch die Krankenhäuser gegangen sei: "Schon nach zehn Minuten konnte ich sehen, dass seine Gedanken schon wieder fokussiert darauf waren, es zu schaffen. Die meisten haben damals gesagt, es wird kaum möglich sein, ihn bei der WM dabei zu haben - und wenn, dann ohne vorherigen Einsatz. Wenn er sich nun nochmal in der Champions League beweisen könnte, wäre das ein weiteres Zeichen, dass es richtig war, an ihn zu glauben."

Klose: "Das ist Charaktersache"

Auch Stürmer Miroslav Klose freut sich auf das Gemeinschaftserlebnis. "Logisch, dass wir Sami die Daumen drücken", sagte der 35-Jährige. Darüber, ob ein Sieg von Real auch die drei Portugiesen Cristiano Ronaldo, Pepe und Fabio Coentrao beflügeln wird, die in Brasilien erster deutscher Gruppengegner sein werden, wollte er aber nicht mutmaßen.

"Das ist Charaktersache", meinte Klose: "Wenn sie verlieren, sind sie umso motivierter. Wenn sie gewinnen, werden sie lockerer und bekommen die zweite Luft. Ich habe im Halbfinale gegen Bayern gesehen, wie stark sie sind. Aber ich habe auch Sachen gesehen, wo man denen weh tun kann."

Alles zum CL-Finale

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung