Montag, 17.02.2014

Barcelona-Verteidiger mit Problemen

Mascherano-Einsatz gegen City fraglich

Javier Mascherano vom FC Barcelona hat sich im Training am Oberschenkel verletzt. Er droht beim Champions-League-Kracher gegen Manchester City am Mittwoch auszufallen.

Javier Mascherano (l.) muss eventuell gegen Manchester City pausieren
© getty
Javier Mascherano (l.) muss eventuell gegen Manchester City pausieren

Wie die spanische Zeitung "Mundo Deportivo" berichtet, hat sich der Argentinier durch einen Zusammenstoß mit einem Barca-Kollegen eine Verletzung am Oberschenkel zugezogen. Danach musste er die Trainingseinheit vorzeitig abbrechen.

Trainer Gerardo Martino will auf der Pressekonferenz am Dienstag eine Entscheidung über den Einsatz des Innenverteidigers verkünden. Mascherano, eigentlich gelernter defensiver Mittelfeldspieler, wurde in der Vergangenheit verstärkt im Zentrum der Abwehr eingesetzt.

Stammverteidiger und Kapitän Carles Puyol feierte bei der Gala gegen Rayo Vallecano in der Liga zwar sein Comeback, befindet sich aber nach anhaltenden Knieproblemen noch in der Aufbauphase.

Javier Mascherano im Steckbrief

Matti Peters
Das könnte Sie auch interessieren
Alves hat noch Hoffnungen, dass sein Ex-Verein Barcelona gegen PSG weiterkommt

Gegen PSG: Dani Alves hofft auf Comeback der "Barca-Maschinen"

Trainer-Legende Arrigo Sacchi (r.) mit Bayerns Carlo Ancelotti

Trainer-Legende Sacchi: "König Barcelona ist tot"

Luis Enrique war nach der Niederlage gegen PSG sprachlos

Barcelona: Noch immer Schädelbrummen


Diskutieren Drucken Startseite
14./15. und 21./22. Februar
7./8. und 14./15. März

Achtelfinal-Hinspiele

Achtelfinal-Rückspiele


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.