Fussball

Champions League: 40 Millionen für Schalke

SID
Montag, 04.04.2011 | 15:56 Uhr
Durch den Viertelfinaleinzug sind Schalke 40 Millionen Euro garantiert
© Getty

In der Champions League sprudeln für Schalke 04 die Millionen. Mehr als 40 Millionen Euro haben die Königsblauen bereits vor dem Viertelfinale sicher.

In der Champions League sprudeln für Vizemeister Schalke 04 die Millionen. Mehr als 40 Millionen Euro hat der Bundesligist bereits vor dem Viertelfinal-Hinspiel am Dienstag (20.45 Uhr im LIVE-TICKER) bei Inter Mailand sicher, weitere sieben bis acht Millionen winken.

Allein aus dem Prämientopf der Europäischen Fußball-Union (UEFA) haben die Königsblauen bislang 17,1 Millionen Euro in der Königsklasse kassiert.

3,3 Millionen für Viertelfinaleinzug

Nach 7,2 Millionen Startgeld spielten sie in der Vorrunde 3,2 Millionen für vier Siege und 400.000 Euro für ein Unentschieden ein. Der Achtelfinaleinzug wurde mit weiteren drei Millionen, der Sprung ins Viertelfinale mit 3,3 Millionen Euro versüßt.

Hinzu kommen die Zuschauereinnahmen aus fünf Heimspielen in Höhe von rund zehn Millionen Euro. Aus dem sogenannten Marktpool, der 47 Millionen Euro für die deutschen Klubs enthält, stehen Schalke als letztem deutschen Vertreter fast 20 Millionen Euro zu.

Sollten die Gelsenkirchener erstmals das Halbfinale erreichen, gäbe es weitere 4,2 Millionen Euro als Prämie. Hinzu kämen noch einmal eine volle Arena und ein entsprechend größerer Anteil am Marktpool.

Champions League: Die Viertelfinals im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung