Der Letzte schlägt den Ersten durch Mo Idrissou

SID
Samstag, 23.04.2011 | 20:30 Uhr
Dortmunds Neven Subotic (u.) mit seinem Fehler vor dem Führungstreffer durch Mo Idrissou
© Getty
Advertisement
League Cup
So25.02.
Bohnen-Alarm! Rocket Beans kommentieren das Finale
Indian Super League
Live
Mumbai CIty -
NorthEast Utd
J1 League
Tosu -
Kobe
Ligue 1
Straßburg -
Montpellier
Championship
Hull -
Sheffield Utd
Primera División
La Coruna -
Espanyol
Primera División
Celta Vigo -
Eibar
Premier League
Leicester -
Stoke
Premier League
Liverpool -
West Ham
Championship
Preston -
Ipswich
Primera División
Real Madrid -
Alaves
Ligue 1
Toulouse -
Monaco
Serie A
Bologna -
CFC Genua
Premier League
Watford -
Everton
Primera División
Leganes -
Las Palmas
Championship
Fulham -
Wolverhampton
Ligue 1
Dijon -
Caen
Ligue 1
Guingamp -
Metz
Ligue 1
Lille -
Angers
Ligue 1
Nantes -
Amiens
Ligue 1
Rennes -
Troyes
Premier League
West Bromwich -
Huddersfield (DELAYED)
Primera División
FC Barcelona -
Girona
Serie A
Inter Mailand -
Benevento
Primeira Liga
Pacos Ferreira -
Benfica
Premier League
Bournemouth -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Brighton -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Southampton (DELAYED)
J2 League
Fukuoka -
Gifu
A-League
FC Sydney -
Sydney Wanderers
Primera División
Villarreal -
Getafe
Eredivisie
Ajax -
Den Haag
Serie A
Crotone -
SPAL
Premier League
Crystal Palace -
Tottenham
Eredivisie
Feyenoord -
PSV
Premiership
Aberdeen -
Celtic
Super Liga
Partizan -
Zemun
Ligue 1
Bordeaux -
Nizza
Serie A
Florenz -
Chievo Verona
Serie A
Sassuolo -
Lazio
Serie A
Hellas Verona -
FC Turin
Serie A
Sampdoria -
Udinese
Premier League
Man United -
Chelsea
Primera División
Bilbao -
Malaga
1. HNL
Rijeka -
Dinamo Zagreb
Ligue 1
Lyon -
St. Etienne
League Cup
Arsenal -
Man City
League Cup
Arsenal -
Man City (Rocket Beans)
First Division A
Lüttich -
Brügge
Serie A
Juventus -
Atalanta
Superliga
Kopenhagen -
Odense
Primera División
Valencia -
Real Sociedad
Primera División
FC Sevilla -
Atletico Madrid
Serie A
AS Rom -
AC Mailand
Ligue 1
PSG -
Marseille
Primeira Liga
Portimonense -
FC Porto
Superliga
Union SF -
Colon
Serie A
Cagliari -
Neapel
Primera División
Levante -
Real Betis
Cup
Akhisar -
Galatasaray
Cup
Akhisar -
Galatasaray (Türkischer Kommentar)
Primera División
Espanyol -
Real Madrid
Coupe de France
Les Herbiers -
Lens
Primera División
Girona -
Celta Vigo
Copa Libertadores
Montevideo -
Gremio
Super Liga
Radnicki Nis -
Partizan
Coppa Italia
Juventus -
Atalanta
Coupe de France
Chambly -
Straßburg
Primera División
Getafe -
La Coruna
Primera División
Bilbao -
Valencia
Primera División
Malaga -
FC Sevilla
Coppa Italia
Lazio -
AC Mailand
Coupe de France
PSG -
Marseille
Primera División
Atletico Madrid -
Leganes
Primera División
Eibar -
Villarreal
Indian Super League
Bengaluru -
Kerala
Cup
Besiktas -
Fenerbahce
Cup
Besiktas -
Fenerbahce (Türkischer Kommentar)
Primera División
Real Betis -
Real Sociedad
Superliga
Midtylland -
Bröndby
Premier League
Arsenal -
Man City
Primera División
Las Palmas -
FC Barcelona
Coupe de France
Caen -
Lyon
Primera División
Alaves -
Levante
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
CSL
Guangzhou Evergrande -
Guangzhou R&F
Ligue 1
Nizza -
Lille
Ligue 1
Monaco -
Bordeaux
Championship
Dundee United -
St. Mirren
Championship
Middlesbrough -
Leeds
Primeira Liga
FC Porto -
Sporting
A-League
Newcastle -
FC Sydney
J1 League
Kobe -
Shimizu
Primera División
Villarreal -
Girona
Premier League
Burnley -
Everton
Serie A
SPAL -
Bologna
Championship
Nottingham -
Birmingham
Primera División
FC Sevilla -
Bilbao
Ligue 1
Troyes -
PSG
Serie A
Lazio -
Juventus
Eredivisie
PSV -
Utrecht
Premier League
Liverpool -
Newcastle
Primera División
Leganes -
Malaga
Primera División
La Coruna -
Eibar
Championship
Wolverhampton -
Reading
First Division A
FC Brügge -
Kortrijk
Ligue 1
Amiens -
Rennes
Ligue 1
Angers -
Guingamp
Ligue 1
Metz -
Toulouse
Ligue 1
St. Etienne -
Dijon
Premier League
Tottenham -
Huddersfield (DELAYED)
Primera División
Real Madrid -
Getafe
Serie A
Neapel -
AS Rom
Premier League
Southampton -
Stoke (Delayed)
Premier League
Watford -
West Bromwich (Delayed)
Primera División
Levante -
Espanyol
Serie A
CFC Genua -
Cagliari
League One
Blackburn -
Wigan
Super Liga
Partizan Belgrad -
Rad
Premier League
Lok Moskau -
Spartak Moskau
Eredivisie
Vitesse -
Ajax
Premier League
Brighton -
Arsenal
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Slaven Belupo
Ligue 1
Caen -
Straßburg
Serie A
Benevento -
Hellas Verona
Serie A
Atalanta -
Sampdoria
Primera División
FC Barcelona -
Atletico Madrid
Primera División
Valencia -
Real Betis
Serie A
AC Mailand -
Inter Mailand
Ligue 1
Marseille -
Nantes
Premier League
Crystal Palace -
Man United
Primera División
Celta Vigo -
Las Palmas

Borussia Dortmund lässt Federn beim Tabellenletzten: Bei Borussia Mönchengladbach unterlag der BVB mit 0:1 (0:1). Der Vorsprung auf Bayer Leverkusen beträgt nun mehr fünf Punkte.

Spitzenreiter Borussia Dortmund hat sich auf dem Weg zum Gewinn der siebten deutschen Meisterschaft einen überraschenden Ausrutscher geleistet. Bei Borussia Mönchengladbach unterlag der BVB am Samstagabend mit 0:1 (0:1) und liegt drei Spieltage vor dem Saisonende nur noch fünf Punkte vor Verfolger Bayer Leverkusen.

Mohammadou Idrissou (35.) erzielte den Siegtreffer der Gladbacher, die den letzten Tabellenplatz zum ersten Mal seit dem zwölften Spieltag verlassen haben und weiter auf den Klassenerhalt hoffen dürfen. Für die Fohlen war es der erste Sieg gegen Dortmund seit knapp viereinhalb Jahren.

Wann holt Dortmund die Schale? Testen mit dem Tabellenrechner

Dortmunder Spiel zerstört

Vor 54.057 Zuschauern im ausverkauften Borussia-Park erwischten die Gäste den besseren Start. Schon nach 20 Sekunden verfehlte Mario Götze mit einem Kopfball nur knapp das Gladbacher Tor, in der 10. Minute scheiterte der Nationalspieler mit einem Schuss von der Strafraumgrenze an Torhüter Marc-André ter Stegen.

Danach stellte der Tabellenletzte die Räume geschickt zu und störte das Dortmunder Tempo- und Kombinationsspiel schon im Ansatz. Eigene Torgefahr entwickelten die Gastgeber, die auf Abwehrchef Dante (Muskelverhärtung) verzichten mussten, zunächst allerdings nicht.

In der 27. Minute hatte Marco Reus dann doch die große Möglichkeit zur Führung auf dem Fuß, nach einer Unaufmerksmakeit in der BVB-Abwehr verfehlte er das Tor aber knapp.

Auf der anderen Seite klärte Tony Jantschke nach einem Schuss von Robert Lewandowski für den bereits geschlagenen ter Stegen kurz vor der Linie.

Mo Idrissou mit der Führung

Zehn Minuten vor der Pause gelang Gladbach schließlich die verdiente Führung. Nach einem abgefangenen Querpass von Antonio da Silva behauptete sich Idrissou im Zweikampf gegen BVB-Innenverteidiger Neven Subotic und schoss aus spitzem Winkel ein. Dortmund hatte in der Schlussminute der erste Hälfte durch Lewandowski die Chance zum Ausgleich, doch ter Stegen war zur Stelle (45.).

Nach der Pause erhöhte der Spitzenreiter, der von etwa 20.000 Fans begleitet wurde, den Druck und schnürte die tiefstehenden Gladbacher teilweise in der eigenen Hälfte ein. Allerdings ließen die Gäste die Präzision beim letzten Pass vermissen.

Die größte Torgelegenheit der Drangphase hatte der BVB bei einer Standardsituation. Nach einem Eckball verpasste Mats Hummels mit einem Kopfball das Tor nur knapp (55.).

Mats Hummels fast mit Eigentor

Zehn Minuten später hatte der Innenverteidiger auf der Gegenseite Glück. Nach einem Eckball lenkte Hummels den Ball am eigenen Tor vorbei, Schlussmann Roman Weidenfeller wäre chancenlos gewesen (65.).

Anschließend rollten die Angriffswellen der Dortmunder weiter, Gladbach konnte sich nur selten befreien. Erst setzte Götze einen Distanzschuss an die Querlatte (67.). Danach scheiterte Mohamed Zidan, der kurz zuvor gemeinsam mit dem von einem Muskelfaserriss genesenen Lucas Barrios eingewechselt worden war, mit einem Kopfball (73.).

Knapper war es in der 76. Minute, als ter Stegen einen Schuss von Marcel Schmelzer gerade noch an den Pfosten lenkte. Auch Barrios (84.) fand in ter Stegen seinen Meister.

Dortmund kann am kommenden Wochenende den Titelgewinn dennoch vorzeitig mit einem Heimsieg gegen den 1. FC Nürnberg klar machen, benötigt allerdings Schützenhilfe. Verfolger Bayer Leverkusen darf beim 1. FC Köln nicht gewinnen.

Gladbach - Dortmund: Daten zum Spiel

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung