Fussball

Youth League heute: FC Bayerns A-Junioren bangen um Weiterkommen

Von SPOX
Die U19 des FC Bayern München muss beim AEK Athen gewinnen.
© getty

Der Einzug in die KO-Phase der UEFA Youth League ist für die U19 des FC Bayern München in Gefahr. Beim Auswärtsspiel gegen AEK Athen muss unbedingt ein Sieg her, ansonsten endet das Turnier für die Bayern wohl in der Gruppenphase.

Eigentlich hatte sich die Mannschaft viel in der Youth League vorgenommen, doch es droht bereits das Aus in der Gruppenphase. Zuvor haben die Nachwuchstalente des FC Bayern 0:3 gegen Benfica Lissabon verloren und lediglich ein 2:2 gegen Ajax Amsterdam rausgeholt.

Youth League: Gruppe E mit Bayern

Die Gruppe E ist hart umkämpft, der FCB hängt auf dem vorletzten Platz der Tabelle und braucht dringend Punkte. Im letzten Hinrundenspiel soll es nun gegen AEK Athen klappen, die Erwartungen sind groß. "Wir reisen nach Athen, um zu gewinnen und somit die Chancen auf das Weiterkommen zu erhöhen", sagte Trainer Sebastian Hoeneß auf der Homepage der Bayern.

PlatzTeamSpieleTorverhältnisTordifferenzPunkte
1Benfica Lissabon26:156
2Ajax Amsterdam28:264
3FC Bayern München22:5-31
4AEK Athen21:9-80

FC Bayern München in der Youth League: Wann findet das Spiel statt und wer kann dabei sein?

Anpfiff ist am heutigen Dienstag um 14 Uhr in Athen. Die Regionalliga-Spieler Christian Früchtl, Lars Lukas Mai und Maximilian Franzke werden die U19 unterstützen. "Wir wollen ein Team stellen, dass sich seiner Situation bewusst ist und alles tut, um die drei Punkte mit nach München zu nehmen", sagte Präsident Uli Hoeneß.

Oliver Batista Meier, der 17-jährige Top-Stürmer, fehlt aufgrund eines Bänderrisses im rechten Sprunggelenk. Die Nachwuchsspieler Jonathan Meier und Meritan Shabani wurden währenddessen von Niko Kovac in den Profi-Kader berufen und stehen somit ebenfalls nicht zur Verfügung.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung