Fussball

Karl-Heinz Rummenigge: "Wenn einer Real Madrid schlagen kann, dann der FC Bayern"

Von SPOX
Mittwoch, 18.04.2018 | 08:27 Uhr
Karl-Heinz Rummenigge ist von der Qualität des FC Bayern überzeugt.
© getty

Karl-Heinz Rummenigge hat nach dem erfolgreichen Halbfinale des FC Bayern München im DFB-Pokal eine klare Botschaft an Real Madrid geschickt. Der Vorstandsvorsitzende geht selbstbewusst ins Halbfinale der Champions League.

"Wir müssen die Konzentration bis zum Champions-League-Halbfinale am Mittwoch hoch halten. Wenn im Moment einer Real Madrid schlagen kann, dann der FC Bayern", sagte Rummenigge im Anschluss an den 6:2-Sieg über Bayer Leverkusen.

Mit der bereits verbuchten Meisterschaft sowie dem Einzug ins deutsche Pokalfinale ist die Zuversicht groß beim FC Bayern. Rummenigge sprach von einer "Demonstration der fußballerischen Qualität" der Mannschaft von Jupp Heynckes und glaubt dementsprechend an das Triple.

Rummenigge schwärmte geradezu von den Leistungen der vergangenen Wochen: "Fan des FC Bayern zu sein, ist im Moment ein paradiesischer Zustand. Die Mannschaft hat offenbar die Riesenqualität, alles zu schaffen, was sie sich vornimmt."

FC Bayern München: Der Weg ins Pokalfinale

RundeHeim/AuswärtsGegnerErgebnis
1. RundeAChemnitzer FC5:0
2. RundeARB Leipzig6:5 n.E.
AchtelfinaleHBorussia Dortmund2:1
ViertelfinaleASC Paderborn 076:0
HalbfinaleABayer 04 Leverkusen6:2
FinaleNFC Schalke 04 / Eintracht Frankfurt?

Rummenigge: Extra-Lob für Ulreich und Müller

Besonderes Lob hatte der Funktionär für die Schlüsselspieler des Abends übrig. Sven Ulreich, der rund um die Halbzeitpause mehrfach geforder gewesen war, wünschte Rummenigge die Teilnahme an der WM 2018: "Das ist ein Zeichen dieser Mannschaft und des Trainers, dass er speziell diese Rückrunde so gespielt hat."

Auch der dreifache Torschütze Thomas Müller sah sich gewürdigt: "Thomas Müller ist Thomas Müller. Man muss ihn so fit auf den Platz bringen, wie der Jupp das in den letzten Monaten geschafft hat. Dann ist Thomas Müller für jede Abwehr schwer berechenbar."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung