Xavi: Lahm? "Bedauere, dass er aufhört"

SID
Freitag, 19.05.2017 | 12:54 Uhr
Xavi Hernandez bedauert das Karrieende von Philipp Lahm
Advertisement
NBA
Di22.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Friendlies
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Der spanische Weltklasse-Fußballer Xavi Hernandez hat Weltmeister Philipp Lahm vom deutschen Rekordmeister Bayern München vor dessen letztem Spiel geadelt.

"Philipp Lahm ist ein unglaublicher Spieler. Er ist einer der besten Rechtsaußen in der Geschichte des Fußballs", sagte der ehemalige Mittelfeldstratege des FC Barcelona und jetzige Spieler des katarischen Klubs al-Sadd dem SID in Doha: "Ich bedauere, dass er mit 33 aufhört, weil er ein Spieler ist, den ich sehr bewundere."

Die Leistung der Bayern hat Xavi in dieser Spielzeit nicht beeindruckt. "Die Latte liegt sehr hoch, und sie haben offensichtlich nicht ihre beste Saison gespielt", sagte der 37-Jährige und fügte an: "Es wird schwierig sein, wieder so eine Zeit wie zum Beispiel unter Jupp Heynckes oder Pep Guardiola zu haben. Carlo Ancelotti macht seine Sache gut, aber man erwartet einfach viel von Bayern München, man erwartet, dass sie die Champions League gewinnen."

Philipp Lahm im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung