Bayern München: Philipp Lahm blickt auf seine Karriere zurück

Lahm: "Schlechtestes Spiel? EM-Finale"

Von SPOX
Freitag, 19.05.2017 | 11:23 Uhr
Philipp Lahm beendet gegen Freiburg seine Karriere
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Watford -
Brighton
Premier League
Crystal Palace -
Swansea (DELAYED)
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Superliga
Nordsjälland -
Kopenhagen
Primera División
Espanyol -
Leganes
Primera División
Eibar -
Bilbao
Premier League
Zenit -
Rostow
Super Liga
Roter Stern -
Partizan
Premier League
Tottenham -
Burnley
Primera División
Getafe -
Sevilla
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Serie A
Palmeiras -
Sao Paulo
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
Premier League
West Brom -
Stoke (Delayed)
WC Qualification South America
Venezuela -
Kolumbien
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Spanien -
Italien
Serie B
Empoli -
Bari
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Lettland -
Schweiz
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien
WC Qualification South America
Bolivien -
Chile
WC Qualification South America
Kolumbien -
Brasilien
WC Qualification South America
Ecuador -
Peru
WC Qualification South America
Paraguay -
Uruguay
WC Qualification South America
Argentina -
Venezuela

Die Karriere von Philipp Lahm beträgt nur noch 90 Minuten. Der Rechtsverteidiger blickt zuvor zurück auf eine lange Karriere und gibt Einblick in seine persönlichen Highlights.

Einmal noch wird Lahm das rote Bayern-Trikot überstülpen und die rechte Seite der Münchner beackern. Vor seinem letzten Spiel als Profi blickte Lahm bei Sport1 in einem Frage-Antwort-Spiel zurück auf seine Karriere und lieferte manche Erkenntnis.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Das schlechteste Spiel seiner Laufbahn, so Lahm sei das EM-Finale von 2008 gewesen. Nach 33 Minuten ließ er sich damals von Fernando Torres ausspielen und musste zusehen, wie der Spanier zum einigen Tor des Finales an Jens Lehmann vorbei einnetzte.

Lieblingsgegner Real Madrid

Mit einer Fleischwunde blieb der Verteidiger damals in der Kabine und scherzt so über sein bestes Spiel: "Die zweite Halbzeit im Europameisterschaftsfinale 2008, da habe ich nicht mehr gespielt." Lieblingsgegner war somit nie Spanien. Vielmehr dagegen Real Madrid: "Das waren immer große Schlachten."

Passend dazu nennt er das Santiago Bernabeu als seinen Favoriten neben der Allianz Arena. Das schönste Erlebnis seiner Karriere allerdings verbuchte er im Maracana: Weltmeister 2014 mit Deutschland. Genauso nennt er das Triple-Jahr unter Jupp Heynckes.

Schafkopf-Leere ohne Lahm

Mit wenigen Minuten vor der Brust ist Lahm inzwischen zum Scherzen aufgelegt. "Nach meiner Karriere ab Sommer muss ich ab und zu mal Freitag im Hotel vorbeischauen, ich liebe Schafkopf. Ihnen fehlt ein vierter Spieler und ich muss noch nebenbei ein bisschen Geld verdienen", so Lahm.

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

Nach seinem Karriereende fehlt der Runde aus Manuel Neuer, Thomas Müller und Mats Hummels ein vierter Mann. Joshua Kimmich verweigerte sich bisher: "Die anderen drei schauen auf dem Transfermarkt, was möglich ist, damit wir wieder einen vierten Schafkopfspieler bekommen."

Philipp Lahm im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung