Medien: Treffen zwischen Hoeneß und Mull

Von SPOX
Freitag, 10.02.2017 | 06:43 Uhr
Uli Hoeneß und Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt sind alte Weggefährten beim FC Bayern
Advertisement
NBA
Fr25.05.
Rockets vs. Golden State: Wer gewinnt Spiel 5?
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Friendlies
Norwegen -
Panama

Bayern-Präsident und Aufsichtsratsvorsitzender Uli Hoeneß hat sich offenbar mit dem ehemaligen Teamarzt des Rekordmeisters, Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt, in einem Münchner Restaurant getroffen. Einem Medienbericht zufolge soll es dort um eine Rückkehr von "Mull" zum FC Bayern gegangen sein.

Am Mittwoch kam es wohl zum Treffen zwischen Hoeneß und Müller-Wohlfahrt im Restaurant Käfer. Mit dabei laut Bild-Informationen auch Lutz Hänsel und Jochen Mahne, die Praxis-Kollegen des langjährigen Teamarztes der deutschen Nationalmannschaft.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Worum es genau gegangen ist, scheint unklar, jedoch habe Hoeneß die Lokalität 18 Minuten vor den Ärzten verlassen. Das Blatt spekuliert, Müller-Wohlfahrt solle als Berater zum medizinischen Stab der Bayern zurückkehren und zitiert dessen Frau Karin, die 2016 gesagt hatte: "Als Berater im Hintergrund würde er gerne wieder arbeiten."

Brisant: Der Vorstand des FCB und allen voran Karl-Heinz Rummenigge, stehen aber weiterhin hinter Dr. Volker Braun und Koordinator Ernst-Otto-Münch, wie Bild weiter schreibt.

Der FC Bayern im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung