Costa über Müller: "Er ist so wichtig für uns"

Von SPOX
Donnerstag, 02.02.2017 | 08:27 Uhr
Thomas Müller steht in dieser Saison in der Kritik
Advertisement
Club Friendlies
Fr13.07.
Favre-Debüt! Livestream zum ersten Test des BVB
Club Friendlies
Austria Wien -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Bury -
Liverpool
World Cup
Belgien -
England (Highlights)
Club Friendlies
Bournemouth -
FC Sevilla
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
MSV Duisburg
Allsvenskan
Norrköping -
Häcken
World Cup
Frankreich -
Kroatien (Highlights)
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton

Erst ein Tor hat Thomas Müller in dieser Bundesliga-Saison geschossen. Dass der Bayern-Angreifer trotz seiner vermeintlich schwachen Auftritte ein wichtiger Spieler für den FC Bayern München ist, bestätigte nun Douglas Costa.

"Er hilft uns in sehr vielen Situationen, schafft Räume für uns", nahm der Brasilianer seinen Teamkollegen gegenüber der Bild in Schutz: "Er ist so wichtig für uns."

Nachdem Müllers Platz in der Bayern-Elf jahrelang wie in Stein gemeißelt war und der Weltmeister eine starke Saison an die nächste reihte, schwächelt er nun schon seit Monaten.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Für Costa kein Grund zur Sorge, er glaubt an den Mann mit der Nummer 25: "Wir werden gemeinsam eine Lösung finden. Wenn er glücklich ist, sind wir auch glücklich. Ich bin sicher, dass er schon bald wieder trifft."

Auch auf seine eigene Bedeutung machte der Flügelflitzer aufmerksam. Zwar seien Arjen Robben und der derzeit verletzte Franck Ribery wichtige Spieler, doch "auch Kingsley Coman und ich können wichtig sein. Wir sind hier, um die gleichen Dinge zu tun, die Arjen und Ribery tun. Mit ein bisschen Zeit können wir das Gleiche erreichen".

Thomas Müller im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung