Timothy Tillmann im Fokus von Atletico Madrid

Atletico hat FCB-Talent auf dem Zettel

Von Ben Barthmann
Freitag, 28.10.2016 | 08:48 Uhr
Timothy Tillmann steht auf dem Zettel von Atletico Madrid
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Primera División
Leganes -
Alaves
First Division A
Lüttich -
Zulte Waregem
Ligue 1
Metz -
Monaco
Championship
Burton Albion -
Birmingham
Primera División
Valencia -
Las Palmas
J1 League
Gamba -
Kashiwa
Championship
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Swansea -
Man United
CSL
Shanghai Shenua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
West Ham -
FC Southampton
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
Deportivo -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia

17 Jahre alt und schon zahlreiche Verehrer: Timothy Tillman vom FC Bayern München kann sich kaum vor Interessenten retten, sein Berater hat allerdings eine klare Meinung zur Zukunft.

FC Bayern oder Atletico Madrid? DFB-Team oder USA? Noch stellen sich Timothy Tillman diese Fragen nur bedingt, doch sind sie mögliche Streitgründe in der Zukunft. Sein Berater hat einen klaren Karriereplan und dieser sieht den FC Bayern München vor.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Tillman gilt als eines der größten Talente im Unterbau des deutschen Rekordmeisters. Unter anderem hat Atletico ein Auge auf ihn geworfen, so Berater Christian Rößner: "Wir wissen, dass sie ihn schon länger beobachten." Dem FCB dürfte aber die Einstellung Rößners gefallen: "Timi will und soll sich beim FC Bayern durchsetzen."

Nachdem Carlo Ancelotti den 17-Jährigen mit auf USA-Reise nahm, will man nun "in Ruhe abwarten", wie sich die Dinge entwickeln. Dazu zählt auch die Frage nach der Nationalmannschaft. "Wir sind erst dann zufrieden, wenn er in der Münchner Arena aufläuft. Und wer sich beim FC Bayern durchsetzt, ist immer auch ein Thema für Bundestrainer Joachim Löw", so Rößner.

Wie starten die Bayern in die Liga? Jetzt Aufstellung auf LigaInsider checken!

Allerdings ist der US-Verband ebenfalls an Tillman dran. Trainer Jürgen Klinsmann soll Matthias Hamann ausgeschickt haben: "Timothy sollte für die Heimat seines Vaters spielen." Bisher entschied sich Tillman für die U-Nationalmannschaften Deutschlands.

Timothy Tillmann im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung