Julian Green freut sich über sein Tor im DFB-Pokal

Green: "Ein sehr wichtiges Tor für mich"

Von Ben Barthmann
Freitag, 28.10.2016 | 09:05 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Im Pokal durfte Julian Green für den FC Bayern München gegen den FC Augsburg ran und hinterließ mit einem Treffer eine ordentliche Bewerbung für mehr Einsätze. Der US-Amerikaner ist jetzt positiver gestimmt.

Für das 2:0 sorgte Julian Green im Pokal für den FC Bayern München. Gegen den FC Augsburg netzte der 21-Jährige erstmals in der Allianz Arena und freut sich dementsprechend. "Ich spiele hier seit ich 14 bin, war als Kind auch immer in der Allianz Arena. Einfach toll, jetzt hier mein erstes Tor zu erzielen", erzählte er der Bild.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Seine Bewerbung an Trainer Carlo Ancelotti fiel durchweg solide aus: "Ich habe ja gesagt, ich warte auf meine Chance, gebe Gas im Training. Umso mehr hat es mich gefreut, dass ich spielen durfte und mein Tor gemacht habe. Ein sehr wichtiges Tor für mich."

Wie starten die Bayern in die Liga? Jetzt Aufstellung auf LigaInsider checken!

Allerdings, so Green, kann er von einem Einsatz im Pokal nur schwer mehr Minuten in der Liga schlussfolgern: "Ich weiß aber, dass Bayern einer der besten Vereine der Welt ist, dass die Mannschaft sehr lange und sehr gut zusammenspielt. Aber es war heute ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung."

Julian Green im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung