Donnerstag, 27.10.2016

Renato Sanches erhält Lob von FCB-Kollege Joshua Kimmich

Kimmich: "Sanches hat Golden Boy verdient“

Am Mittwoch ist der FC Bayern mit einem 3:1-Erfolg gegen den FC Augsburg ins Achtelfinale des DFB-Pokals eingezogen. Einen Vorteil für das Bundesligaspiel am Samstag sieht Joshua Kimmich nicht. Für seinen Kollegen Renato Sanches findet der Youngster lobende Worte.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Auch nach dem 2:1 haben wir nicht viel zugelassen", analysierte Kimmich nach dem Match gegen den FCA und erklärte: "Sie sind etwas früher drauf gegangen, aber für uns ist es immer besser, wenn der Gegner nicht ganz so tief steht. Teilweise haben sie ja Fünfer- bzw. Sechserkette gespielt."

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Bereits am Samstag kommt es zum Wiedersehen mit dem FCA, wenn die Bayern in der Liga beim bayerischen Konkurrenten gastieren. Dabei hat das Pokalspiel auf das zweite Aufeinandertreffen binnen weniger Tage laut Kimmich keinen Einfluss. "Unter dem Strich ist es egal und wir werden sehen, was da auf uns zukommt."

"Überragende Auszeichnung für Sanches"

Im Pokal lief Kimmich neben Thiago und Renato Sanches im Mittelfeld auf. Wenn es nach Kimmich geht, muss man dem Portugiesen noch eine gewisse Eingewöhnungszeit geben: "Bei ihm ist es schwer: Er kommt alleine nach Deutschland und kann kein Deutsch. Da ist es normal, dass er ein paar Wochen braucht, bis er sich akklimatisiert hat."

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Zuletzt wurde Sanches unter anderem für seine Leistungen bei der EM mit dem Golden Boy ausgezeichnet. "Das ist eine überragende Auszeichnung für ihn, die er sich auf jeden Fall verdient hat. Er ist als Stammspieler mit Portugal Europameister geworden. Jetzt muss er sich jedes Spiel neu beweisen."

Sanches kam in der Liga bislang sechs Mal zum Einsatz, wobei er keine Partie über die komplette Distanz bestritt.

Der FC Bayern im Überblick

Für SPOX in der Allianz Arena: Adrian Fink
Das könnte Sie auch interessieren
Uli Hoeneß will sich mit einem Titel auf Dauer nicht zufrieden geben

Hoeneß: "Ein Titel ist auf Dauer ein bisschen wenig für uns"

Carlo Ancelotti will wenigstens den Meistertitel sichern

Ancelotti: "Ich bin nicht zufrieden mit dieser Saison"

Markus Hörwick lobt Pep Guardiola

Hörwick: "Pep zwei Klassen besser als jeder andere FCB-Coach"


Diskutieren Drucken Startseite

Adrian Fink(Redaktion)

Adrian Fink, Jahrgang 1991, kam 2014 zu SPOX. Aufgewachsen in Fürstenfeldbruck, zog es ihn nach dem Kommunikationsstudium zurück in die bayerische Landeshauptstadt. Ist seit März 2016 festes Mitglied der Redaktion. Hauptsächlich arbeitet er im Fußball-Ressort, zudem ist er aber auch in Sportarten wie Darts und Tennis zuhause.

31. Spieltag
32. Spieltag

Bundesliga, 31. Spieltag

Bundesliga, 32. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.