Fussball

Costa im Juventus-Trainingsanzug?

Von SPOX
Douglas Costa stand in seiner ersten Saison bei Bayern 23 Mal in der Startelf
© getty

Douglas Costa löste kurz Panik bei den Fans von Bayern München aus. Grund: Auf seinem Instagram-Account taucht ein Bild auf, auf dem er anscheinend in einem Juventus-Trainingsanzug zu sehen ist.

Aber kein Grund zur Sorge, es steht kein Wechsel bevor. Hintergrund ist, dass Costa in Melbourne an einem Trainingsspiel des Futsal-Klubs Pascoe Vale teilnahm. Unter anderem zusammen mit der Futsal-Legende Falcao. Auf dem Bild trägt er daher einen Trainingsanzug des Futsal-Vereins, dessen Logo sehr ähnlich zu dem von Juve ist.

"Die Livestream-Revolution: Alle Infos zu Performs Multisport-Streamingdienst DAZN"

Dennoch ist ein Wechsel in Zukunft nicht ausgeschlossen. Douglas Costa könnte sich irgendwann ein Engagement in der australischen A-League vorstellen. Melbourne steht dabei weit oben auf seiner Liste. "Ich kann mir vorstellen eines Tages hier her zu kommen und hier zu spielen", teilt er Goal mit.

Douglas Costa im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung