Lahm sagt Pep Servus

Von SPOX
Samstag, 28.05.2016 | 16:53 Uhr
Philipp Lahm und Pep Guardiola gehen künftig getrennte Wege
© getty
Advertisement
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana

Sieben Titel in drei Jahren beim deutschen Rekordmeister: Die Ausbeute von Pep Guardiola beim FC Bayern München kann sich sehen lassen. Nun verabschiedete sich Philipp Lahm persönlich vom FCB-Coach, der den Klub in Richtung England verlässt.

"Lieber Pep, eigentlich hätten wir heute Abend noch einen Termin in Mailand. Das Team hat mit dir alle Ziele erreicht, nur einen Traum haben wir uns nicht erfüllt: Gemeinsam das Champions League Finale zu gewinnen", schrieb Lahm unter einem Post auf Instagram, auf dem der Bayern-Kapitän mit dem Coach samt DFB-Pokal abgebildet ist.

Damit spricht Lahm das diesjährige Ausscheiden im CL-Halbfinale gegen Atletico an. Auch die beiden Jahre zuvor waren die Bayern mit Guardiola an der Seitenlinie auf der selben Turnierstufe gescheitert.

"Die letzten drei Jahre waren eine erfolgreiche und wunderbare Zeit, es war schön mit dir zusammen zu arbeiten. Wir wünschen dir alles Gute!", so Lahm weiter über den künftigen Coach von Manchester City.

In seinem letzten Jahr bei den Münchnern sicherte sich Guardiola das Double aus Meisterschaft und Pokal.

Philipp Lahm im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung