Mittwoch, 25.05.2016

Guardiola trifft sich zum letzten Mal mit Verantwortlichen

Bayern-Führung verabschiedet Pep

Mit einem gemeinsamen Essen hat sich die Vereinsführung des deutschen Meisters Bayern München am Mittwoch von seinem scheidenden Trainer Pep Guardiola verabschiedet.

Mit Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge, Uli Hoeneß und Karl Hopfner aßen die Münchner in der Bayernstube des Restaurants Käfer und feierten Peps Titel.

"Ich bedanke mich noch mal ausdrücklich für die großartige gemeinsame Zeit und wünsche Pep und seinem Team alles erdenklich Gute", sagte Rummenigge.

Die sieben Pokale, die der FC Bayern während Guardiolas Amtszeit holten, waren aufgestellt: drei Meisterschalen, zwei DFB-Pokale, der UEFA-Supercup und die FIFA-Klub-WM-Trophäe. Von seinen Spielern hatte sich der Katalane bereits verabschiedet. Guardiola wechselt zur neuen Saison zum Premier-League-Team Manchester City.

Pep Guardiola im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Bei Hertha gegen Bayern kam es spät zu einer Rudelbildung

Neuer wettert gegen Jarstein: "Hat mit Fairness nichts zu tun"

Carlo Ancelotti hat sich zu einer bösen Geste hinreißen lassen

Spuckattacke? Ancelotti zeigt Fans den Mittelfinger

Löw macht sich keine Sorgen um Thomas Müller

Löw: "Mache mir keine Sorgen um Müller"


Diskutieren Drucken Startseite
21. Spieltag
22. Spieltag

Bundesliga, 21. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.