Fussball

Axel Witsel von Borussia Dortmund: "Habe mich nie besser gefühlt"

Von SPOX
Axel Witsel von Borussia Dortmund hat sich als Führungsspieler etabliert.

Axel Witsel befindet sich nach eigener Aussage in der besten Phase seiner bisherigen Karriere. Mit Herbstmeister Borussia Dortmund peilt er den Bundesligatitel an.

"Körperlich bin ich topfit, dazu dank der Erfahrung der vergangenen Monate mit dem BVB noch mal ein gutes Stück reifer und mental weiter als zuvor. Ich habe mich auf dem Platz nie besser gefühlt als in dieser Saison", sagte Witsel im Gespräch mit dem kicker.

Der Belgier ist in der laufenden Saison einer der Leistungsträger bei Tabellenführer Dortmund. "Ich bin überzeugt davon, dass es ein besonderes Jahr werden kann. Für die Fans, den Klub und für uns Spieler. Es herrscht eine ganz spezielle Atmosphäre rund um diesen Verein. Und die brauchst du auch, wenn du etwas Großes erreichen möchtest", sagte Witsel. "Wir müssen die zweite Hälfte der Saison exakt so angehen, wie wir es in der Hinrunde gemacht haben. Ein Spiel nach dem anderen. Alles andere bringt nichts."

Kampfansagen aus München lassen Witsel kalt. "Was sollen die Bayern in ihrer Situation auch sonst sagen? Wir sind gut beraten, uns nur auf uns zu konzentrieren."

Witsel lobt BVB-Trainer Favre

Einen großen Anteil am Erfolg hat laut Witsel Trainer Lucien Favre: "Selbst wenn wir ein Spiel 3:0 oder 4:0 gewinnen, spricht er in der Kabine danach mit uns darüber, was wir beim nächsten Mal besser machen können, an welchen Details wir arbeiten müssen." Der Schweizer würde "Tag für Tag" daran arbeiten, jeden Spieler besser zu machen.

Ein Zeichen setzen will die Borussia direkt zum Start der Rückrunde gegen RB Leipzig: "Unser Ziel kann nur lauten, dort zu gewinnen, um direkt wieder in einen positiven Lauf zu kommen. Ein Sieg würde uns enormen Schub verleihen." Die Partie steigt am 19. Januar (Sa., 18.30 Uhr im LIVETICKER).

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung