Fussball

Bundesliga: Die Aufstellungen des 9. Spieltags: Bayern mit Müller, Götze beginnt für BVB

Von SPOX
Thomas Müller steht erstmals seit zwei Spielen wieder in der Startelf des FC Bayern.
© getty

Niko Kovac schenkt am am 9. Spieltag in Mainz (ab 15.30 Uhr im LIVETICKER) wieder einmal Thomas Müller das Vertrauen. Herome Boateng muss einmal mehr zunächst auf die Bank. Beim BVB darf wie schon gegen Atletico Madrid Mario Götze von Beginn an ran (ab 15.30 Uhr im LIVETICKER). Torjäger Alcacer ist derweil erneut nicht im Kader.

SPOX zeigt die Aufstellungen des 9. Spieltags im Überblick:

1. FSV Mainz - FC Bayern München

Mainz: Müller, Bell, Brosinski, Niakhate, Aaron, Gbamnin, Latza, Kunde, Öztunali, Mateta, Boetius

Bayern: Neuer - Kimmich, Hummels, Süle, Alaba - Martinez, Thiago, - Goretzka, Müller, Gnabry - Lewandowski

Borussia Dortmund - Hertha BSC

Dortmund: Bürki - Piszczek, Zagadou, Diallo, Hakimi - Witsel, Dahoud - Sancho, Reus, Guerreiro - Götze

Hertha: Jarstein - Mittelstädt, Stark, Lustenberger, Rekik - Maier, Skjelbred - Kalou, Duda, Lazaro

Hannover 96 - FC Augsburg

Hannover: Esser - Elez, Anton, Wimmer, Albornoz - Schwegler, Walace, - ood, Bebou, Haraguchi - Füllkrug

Augsburg: Luthe - Schmid, Gouweleeuw, Hinteregger, Max - Khedira, Baier, Koo, Richter, Hahn - Finnbogason

Fortuna Düsseldorf - VfL Wolfsburg

Düsseldorf: Rensing - Zimmer, Ayhan, Bormuth, Gießelmann - Bodzek, Zimmermann, Morales - Raman, Lukebakio - Hennings

Wolfsburg: Casteels - William, Brooks, Tisserand, Roussillon - Arnold, Gerhardt, Steffen, Brekalo - Weghorst, Ginczek

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung