RB-Leipzig-Boss Oliver Mintzlaff: Deshalb hat sich Julian Nagelsmann für uns entschieden

Von SPOX
Mittwoch, 25.07.2018 | 09:21 Uhr
Julian Nagelsmann schaffte mit Hoffenheim den Einzug in die Champions League.
© getty

Oliver Mintzlaff, Vorstandsvorsitzender von RB Leipzig, hat erklärt, warum sich Julian Nagelsmann 2019 seinem Klub anschließen will. Die tollen Fans seien unter anderem ein Faktor gewesen.

"Julian hatte viele Angebote und er hat sich für uns entschieden", sagte Mintzlaff in einem Interview mit der SportBild. "Und sicher nicht, weil wir ihm das höchste Gehalt geboten haben. Ihn hat unser Verein überzeugt."

Ein Beispiel lieferte der RB-Boss hinterher: Als Nagelsmann mit Hoffenheim in der vergangenen Rückrunde mit 5:2 bei Leipzig gewonnen hatte, "sind unsere Spieler, obwohl wir verloren haben, lange von den Fans gefeiert worden. Julian hat mir gesagt, wie sehr ihn das begeistert hat. Wir sind zwar noch ein junger Verein, besitzen aber schon jede Menge Strahlkraft".

Nagelsmann wird 2019 das Trainer-Amt bei RB Leipzig übernehmen. Bei der TSG Hoffenheim hatte er eine entsprechende Ausstiegsklausel gezogen.

Interimsweise wird bei den Sachsen Ralf Rangnick an der Seitenlinie stehen, der gleichzeitig auch als Sportdirektor fungiert. Sein erstes Pflichtspiel der Saison steht am Donnerstag an, dann trifft Leipzig in der Qualifikation zur Europa League auf BK Häcken (live auf DAZN).

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung