Holger Stanislawski: "Beim HSV könnte jeder Trainer werden"

Von SPOX
Freitag, 27.04.2018 | 09:14 Uhr
Der ehemalige Trainer Holger Stanislawski hat harte Kritik an den Verantwortlichen des Hamburger SV geübt.
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Live
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Der ehemalige Trainer Holger Stanislawski hat harte Kritik an den Verantwortlichen des Hamburger SV geübt. "Beim HSV könnte jeder Trainer oder Sportdirektor werden, weil es keine Philosophie gibt", sagte Stanislawski der Bild.

In dieser Saison setzte der HSV bereits auf drei verschiedene Trainer. "Da ist Markus Gisdol, der seine Vorstellungen hat. Ein Bernd Hollerbach hat andere und Christian Titz wieder andere. Da gibt es keine Philosophie. Jeder kocht sein eigenes Süppchen", erklärte Stanislawski. "Es ist keine Philosophie zu erkennen, die über Jahre verfolgt wird."

Stanislawskis Gegenbeispiele zum HSV

Als Gegenbeispiele zu den Vorgängen beim HSV nennt Stanislawski RB Leipzig und den SC Freiburg: "Da kommen höchstens zwei, drei Trainer infrage. Und auch nur bestimmte Spieler. Da gibt es eine Philosophie, die Trainer und Spieler verfolgen müssen. Da muss es passen. In Hamburg ist das nicht so."

Bei erfolgreichen Vereinen wie dem FC Bayern München gehe die Philosophie vom Verein und nicht vom aktuell amtierenden Trainer aus. "Würde Niko Kovac die Philosophie nächste Serie bei Bayern ändern wollen, säße er nach acht Wochen zu Hause auf seiner Couch und müsste Fußball am TV gucken", erklärte Stanislawski.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung