HSV-Profi Bobby Wood trifft beim US-Sieg gegen Paraguay

SID
Mittwoch, 28.03.2018 | 08:56 Uhr
HSV-Profi Bobby Wood trifft beim US-Sieg gegen Paraguay.
Advertisement
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana

Bobby Wood kann es doch noch: Der beim Hamburger SV seit August 2017 glücklose Stürmer hat die Fußball-Nationalmannschaft der USA zu einem 1:0 (1:0) Testspielsieg gegen Paraguay geschossen.

Wood (25) verwandelte einen Strafstoß zu seinem insgesamt elften Länderspieltreffer.

Nach der verpassten WM-Qualifikation wurde im US-Team ein Umbruch eingeleitet, gegen Paraguay betrug das Durchschnittsalter der Startelf 23 Jahre und 360 Tage. In dem eingewechselten Tim Weah (18) lief sogar erstmals in der Geschichte des US-Verbandes ein Spieler auf, der im neuen Jahrtausend geboren wurde.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung