Frankfurts Nationalspieler Salcedo erleidet Schlüsselbeinbruch

SID
Mittwoch, 28.03.2018 | 11:45 Uhr
Frankfurts Nationalspieler Carlos Salcedo erleidet Schlüsselbeinbruch.
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Abwehrspieler Carlos Salcedo vom Bundesligisten Eintracht Frankfurt hat sich erneut bei einem Einsatz für die mexikanische Nationalmannschaft an der Schulter verletzt.

Wie Mexikos Verband FEMEXFUT am Mittwoch mitteilte, habe Salcedo im Testspiel gegen Kroatien (0:1) einen Schlüsselbeinbruch an der linken Schulter erlitten.

Erst im vergangen Jahr war der 24-Jährige wegen einer Schultereckgelenksprengung beim Confed Cup knapp drei Monate ausgefallen. Salcedo war im Sommer auf Leihbasis von Deportivo Guadalajara nach Frankfurt gewechselt und absolvierte bisher 18 Bundesliga-Spiele.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung