Medienbericht: Inter Mailand buhlt um Marcel Sabitzer und Emil Forsberg

Von SPOX
Mittwoch, 28.03.2018 | 11:03 Uhr
Medienbericht: Inter Mailand buhlt um Marcel Sabitzer und Emil Forsberg.
Advertisement
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Inter Mailand ist derzeit auf der Suche nach Verstärkungen und dabei offenbar in Leipzig fündig geworden. Emil Forsberg und Marcel Sabitzer sind im Gespräch.

Der italienische Erstligist Inter Mailand ist offenbar an Marcel Sabitzer und Emil Forsberg von RB Leipzig interessiert. Das berichtet die Sport Bild.

So soll beim 2:1-Sieg der Roten Bullen gegen den FC Bayern München Chefscout Ivone de Francesci im Stadion gewesen sein. Der Grund: Die Nerazzurri suchen derzeit neue Flügelspieler.

Sabitzers Vertrag läuft noch bis 2021, Forsbergs bis 2022. Zuletzt machte Sportdirektor Ralf Rangnick allerdings mehrfach klar, dass man nach dem bereits beschlossenen Weggang von Naby Keita zum FC Liverpool keine weiteren Leistungsträger abgeben wolle.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung